Vortrag Das Thema Migration in Computerspielen

Tobias Hammerle © Gold Extra

Do, 23.11.2017

Universidad Santo Tomas

Wie neue Computerspiele soziale Probleme wecken? Am Beispiel der Computerspiele "Frontiers" und From Darkness"

Nicht nur in der Literatur und im Theater wurde in den vergangenen Monaten das Thema Migration behandelt. Auch bei Videospielen bzw. Computerspielen ist zu erkennen, dass sich einige Spiele mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Firma gold extra hat in den vergangenen Jahren zwei Spiele zu diesem Thema entwickelt „Frontiers“ und „From Darkness“. Beide Spiele wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet.
 
Der Designer und Künstler Tobias Hammerle aus Salzburg wird das Computerspiel "From Darkness" und "Frontiers" vorstellen und in seinem Vortrages der Frage nachgehen wie neue Computerspiele das Bewusstsein für soziale Probleme wecken?
 
Am 23.11.17, ab 17:20 Uhr, wird Herr Hammerle seinen Vortag an der Universität Santo Tomas – am Campus Santiago - San Joaquín, im Saal B-021,  Avenida Vicuña Mackenna 3939 halten.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
Voranmeldung unter: bibliothek-gichile@goethe.de

Hier geht es zum Spiel Frontiers - http://frontiers-game.com/
Hier geht es zum Spiel From Darkness - https://goldextra.com/de/from-darkness
 

Zurück