Themanabend zu den 17 SDGs und Nachhaltigkeit in Bibiotheken

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung © Unidet Nations

GECANCELT / VERSCHOBEN AUF APRIL 2020

GECANCELT / VERSCHOBEN AUF APRIL 2020

Einladung zu eintägigen Nachhaltigkeitsgesprächen und Vorträgen in Bibliotheken am Goethe-Institut Chile.
 
Unsere Partner und das Goethe-Instituts Santiago de Chile möchten einen Beitrag zur weltweiten Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele (https://www.unric.org/de/wirtschaftliche-und-soziale-entwicklung/27848) leisten.

So möchten die Bibliotheken unserer Partner die SDGs fest in ihre Arbeit integrieren und das Bewusstsein für die SDGs in der chilenischen Zivilgesellschaft ausbauen.

Ferner werden Fragen beantwortet werden wie zum Beispiel:
Wie können wir in Chile unsere Bibliotheken nachhaltig für die Zukunft gestalten? Neue Chancen für unsere Zivilgesellschaft? Wie kann das Ziel 13 Umwelt in Bibliotheken umgesetzt werden?
 
In Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Santiago de Chile
 
-      UN Cepal Bibliothek
-      Umweltministerium Chiles
-      UTEM
und der Bibliothek des Goethe-Institut Chile
 
möchten wir Sie ganz herzlich zum Goethe-Institut Chile am 07. November 2019 einladen.
  
Die Gespräche und Vorträge finden ab 19 Uhr im Foyer des Goethe-Instituts Chile
statt. Alle Vorträge finden in spanischer Sprache statt oder werden ins Spanische gedolmetscht.


PROGRAMM

19.00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung durch das
Ministerium für Umwelt, Chile
Andres Landerretche Moreno
Leitung und Organisation COP25


19.20 Uhr
Vortrag: „Die Bibliotheken und die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen“
Wouter Schallier, CEPAL
Leiter der UN-Bibliothek Hernán Santa Cruz, CEPAL, Vereinte Nationen

19.40 Uhr
Vortrag: „Einbeziehung der Nachhaltigkeit als professionelles Siegel in die Ausbildung des UTEM-Dokumentarbibliothekars“
Guilermo Toro, UTEM
Direktor der Abteiling Bibliothekswesen an der UTEM

20.00 Uhr
Vortrag:„Universelles Design und Nachhaltigkeit in Bibliotheken“
Maria Blender, Architektin

20.20 Uhr
Vortrag und Diskussion: „Nachhaltigkeit in einer Bibliothek an einem europäischen Kulturinstitut“
Alexander H.T. Schultheis, GI Chile
Leiter der Abteilung Information und Bibliothek am GI Chile

Im Anschluss Diskussion mit bayerischer Brotzeit in der Bibliothek.

 
Anmeldung bitte bis spätestens 01.11.2019 unter alexander.schultheis@goethe.de
Die Teilnahme an den Vorträgen wird bestätigt.
 
Für Anregungen und Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Rufnummer +56 2 29528050 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 

Zurück