Die besten Deutsch-Schüler*innen Kameruns 2018 stehen fest!

bkdFinalisten695 © Goethe-Institut Kamerun

Am 2. Februar wurden unter den 23 Finalisten der Deutsch-Olympiade 2018 die besten Deutsch-Schüler Kameruns ausgewählt.
Die besten zwei Schüler*innen haben ein Stipendium zur Teilnahme an der Internationalen Deutscholympiade (IDO) in Freiburg/Deutschland gewonnen, wo aus 125 Schüler*innen aus knapp 70 Ländern die besten Deutsch-Schüler der Welt gesucht werden. Während ihres Aufenthalts in Deutschland nehmen die Stipendiaten nicht nur an einem Wettbewerb, sondern auch an einem interessanten Rahmenprogramm teil.
Die nächsten vier gewannen Stipendien des PAD-Preisträgerprogramms. Dies ist ein Programm, bei dem jährlich knapp 500 Schüler*innen aus 90 Ländern die Möglichkeit erhalten, einen Monat lang Deutschland zu besuchen, in Gastfamilien zu leben und an einem breiten kulturellen Programm teilzunehmen.
Weitere sechs Schüler*innen gewannen Stipendien zur Teilnahme am zehntägigen PASCH-Sommercamp in Kribi, das in diesem Jahr Schüler*innen aus Kamerun, Gabun, Togo und Benin empfangen wird. Neben eines Deutschkurses haben die Schüler*innen dort die Möglichkeit an Workshops zu Journalismus, Zirkus, Fotografie und Poetry Slam teilzunehmen und die Stadt Kribi zu entdecken.
Auch die Deutschlehrer*innen der erfolgreichen Finalisten haben attraktive Preise gewonnen. Die Lehrer*innen der besten sechs Finalisten erhalten ein Stipendium zur Teilnahme an einer mehrtägigen Fortbildung für Deutschlehrer*innen in Kribi und die nächsten sechs einen vollständigen Satz des Lehrwerks „Ihr und Wir Plus“, Band 1.4.
Jedes Jahr such das Goethe-Institut Kamerun im Rahmen der Schüler-Deutscholympiade die besten Deutschlerner Kameruns, um ihre sehr guten Leistungen mit Stipendien zu belohnen. Deutschlehrer*innen aus ganz Kamerun haben die Möglichkeit, ihre besten Deutsch-Schüler*innen beim Goethe-Institut in Kamerun anzumelden. Dieses Jahr haben in den regionalen Vorauswahlen 263 Schüler*innen im ganzen Land von Ebolowa (Sud) bis Goulfey (Extreme Nord) und von Limbe (South West) bis Bertoua (Est) teilgenommen. Die besten 12 Schüler*innen der 23 Finalisten erhielten o.g. Stipendien.
Herzlichen Glückwunsch!

  • Gewinner_Camp Kribi_400 © Goethe-Institut Kamerun
  • Gewinner_IDO_400 © Goethe-Institut Kamerun
  • Prüfungssituation_400 © Goethe-Institut Kamerun
  • Gewinner_PAD2 © Goethe-Institut Kamerun