Konzert Cysoul

Cysoul_695 © Artwork R. Bisse Essomba

Fr, 14.06.2019

Goethe-Institut Yaoundé

Rue Joseph Mballa Eloumden (Rue 1.077)
B.P. 10 67 Yaoundé

Akiba

Cysoul, geb. Cyril Fouda Etoundi, sang bereits im Alter von 9 Jahren im Chor. Mit 11 Jahren gewann er seinen ersten Musikwettbewerb, begleitet von dem Orchester seiner Mittelschule. Mit 12 Jahren war er Stammgast bei Kabaretts in Yaounde und gelangte so zu Bühnenerfahrung. Mit 18 Jahren verließ er die Schule, um sich auf die Musik zu konzentrieren. Mit 19 Jahren gewann er die Goethe Découverte 2019 und war damit der jüngste der Gewinner. Die Liebesgeschichte dieses frühreifen Künstlers mit der Musik wurde von Orchestern wie Akanga Art, Mozart Music Class und Djawal Group genährt. Cysoul gründete mit Freunden die Band 4ROARZ und ging 2017 nach Douala, wo er den Beatmaker Deejay LB kennenlernte. Das Duo produzierte 23 Songs unterschiedlicher Stilrichtungen und fiel Taphis, dem Manager von Tenor, auf. Unter seiner Leitung veröffentlichten sie zwei Singles: „Bouge" und „C'est dans l'eau". Das Album, das Cysoul im Rahmen des Goethe-Découverte 2019 uraufführen wird, ist eine Fusion aus akustischer, leichter französischer Musik, Soul und Weltmusik.

 

Zurück