Paula
5. Festival des Deutschen Films

Paula © Beta Cinema

Zusammenfassung

Im ländlichen Deutschland im 19. Jahrhundert gehört die Malerei zu einer inakzeptablen Berufung für eine Frau. Jedoch nicht für die 24 jährige Paula Becker, die diese Konvention ablehnt. Sie erblüht in der Landschaft der Kunstgemeinschaft Worpswede. Nachdem sie den Maler Otto Modersohn heiratet, ist sie zumindest in der Lage die  Malerei weiterzuverfolgen, während sie auch ihren häuslichen Verpflichtungen als gute Ehefrau nachgeht. Nach fünf Jahren zurückgezogener Häuslichkeit, hat Paula genug von den Strapazen und macht sich alleine auf ins moderne Paris, wo sie studiert und schon bald eine romantische Affäre beginnt…
 

Termine

Peking

11.11.2017
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ullens Center for Contemporary Art (UCCA)
798 Art District, No. 4 Jiuxianqiao Lu, Chaoyang District
Ticket: 40 RMB / 30 RMB (Mitglieder)

18.11.2017
20:00 Uhr - 22:05 Uhr
Institut Français de Pékin (IF)
Guangcai International Mansion, 18 Gongti Xilu
Ticket: 30 RMB

Chengdu

19.11.2017
19:00 Uhr – 21:05 Uhr
Stellar Cinema Chengdu Joy City (SCCJ)
4F001, Joy City, 518 Dayue Road, Wuhou District
Ticket: 40 RMB / 20 RMB (Studenten)

22.11.2017
14:30 Uhr – 16:35 Uhr
Stellar Cinema Chengdu Joy City (SCCJ)
4F001, Joy City, 518 Dayue Road, Wuhou District
Ticket: 40 RMB / 20 RMB (Studenten)

Nanjing

18.11.2017
18:00 Uhr - 20:05 Uhr
Theater of Nanjing University of the Arts (TNUA)
Nanjing University of the Arts (Huju North Road No. 15)
Freier Eintritt