Terror - Ihr Urteil
5. Festival des Deutschen Films

Terror – Ihr Urteil © Julia Terjung / ARD Degeto / Moovie

Zusammenfassung

Terroristen entführen ein Passagierflugzeug und zwingen den Piloten Kurs auf ein ausverkauftes Fußballstadium zu nehmen. In letzter Minute und gegen ausdrückliche Anordnung seines Oberleutnants, entscheidet sich ein deutscher Luftwaffenpilot das Flugzeug abzuschießen, bevor es in das Stadium stürzt. Nachdem er damit tausenden Menschen das Leben gerettet, aber auch alle Passagiere an Bord zum Tode verurteilt hat, steht er für seine Taten vor Gericht. Terror – Ihr Urteil ist ein interaktiver Film, welcher die Zuschauer in die Verhandlung mit einbezieht. Nach der Anhörung des Luftwaffenpiloten entscheidet das Publikum per Abstimmung über das Ende und muss selber urteilen – schuldig oder nicht schuldig.

Lars Kraume © players
Lars Kraume wurde am 24. Februar 1973 in Chieri in Italien geboren und wuchs in Frankfurt am Main auf. Nach seinem Abschluss arbeitete er vorerst als Assistent für verschiedene Fotografen. 1992 drehte er seinen ersten Kurzfilm „3:21“, mit welchem er sich auch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) bewarb. 2001 hatte er mit „VIKTOR VOGEL“ sein Spielfilm-Debut. 2005 folgte ein Dokumentarfilm namens „KEINE LIEDER ÜBER LIEBE“, welcher im Panorama Programm der Berlinale erstmalig aufgeführt wurde. Kraumes darauffolgender Spielfilm „Guten Morgen, Herr Grothe“, ein Drama, welches in einer Schule spielt, feierte 2007 seine Premiere, ebenfalls im Panorama Programm der Berlinale und gewann den Deutschen Fernsehpreis sowie den Grimme-Preis. Im gleichen Jahr wurde er der Mitbegründer von der Filmproduktionsfirma Badlands Film, welche 2010 seinen nächsten Spielfilm „DIE KOMMENDEN TAGE“ produzierte. 2012 verließ Kraume Badlands Film um sich mehr auf seine Arbeit als Autor zu konzentrieren. Zwei Jahre später führte er in den beiden Thrillerfilmen „Dengler – die letzte Flucht“ und „Dengler – am zwölften Tag“(2015) die Regie. Zu letzteren schrieb er auf Grundlage von Wolgang Schorlaus Romanen auch die Drehbücher. Der Film „THE PEOPLE VS FRITZ BAUER“(2015) wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem “Audience Award for Best Picture“ beim Locarno International Film Festival und dem Deutschen Fernsehpreis 2016 in sechs Kategorien.

 

Termine

Peking

11.11.2017
16:30 Uhr - 18:35 Uhr
Im Anschluss Q&A mit dem Regisseur Lars Kraume
Broadway Cinematheque MOMA (MOMA)
T4 North, Moma, 1 Xiangheyuan Lu, Dongcheng District
Ticket: 50 RMB (Online) / 60 RMB (Abendkasse)

14.11.2017
18:00 Uhr – 19:35 Uhr
Beijing Film Academy (BFA)
Xitucheng Road No. 4
Nur für Schüler der Beijing Film Academy

16.11.2017
19:00 Uhr - 20:35 Uhr
Beijing Star City Cinema (BSCC)
BB65 Oriental Plaza, Chang’an Avenue 1. Dongcheng District, Beijing
Ticket: 50 RMB (Online) / 60 RMB (Abendkasse)

Chengdu

14.11.2017
19:00 Uhr - 21:05 Uhr
Im Anschluss Q&A mit dem Regisseur Lars Kraume
Stellar Cinema Chengdu Joy City (SCCJ)
4F001, Joy City, 518 Dayue Road, Wuhou District
Ticket: 40 RMB / 20 RMB (Studenten)

18.11.2017
16:00 Uhr – 17:35 Uhr
Stellar Cinema Chengdu Joy City (SCCJ)
4F001, Joy City, 518 Dayue Road, Wuhou District
Ticket: 40 RMB / 20 RMB (Studenten)

Shenzhen

24.11.2017
19:00 Uhr - 20:35 Uhr
Shenzhen Broadway Cinematheque (SBC)
No.SL562, L5, CRC WanXiang Tiandi, YueHai Road, Nanshan District, Shen Zhen
Ticket: 50 RMB / 40 RMB (Mitglieder)

25.11.2017
13:30 Uhr - 15:05 Uhr
Broadway Cinemas (Coco Park) (BC)
2/F, Cocopark Mall, Fuhua 3rd Rd, Futian District, Shenzhen
Ticket: 50 RMB / 40 RMB (Mitglieder)

Nanjing

16.11.2017
15:30 Uhr - 17:35 Uhr
Im Anschluss Q&A mit dem Regisseur Lars Kraume
Lumière Pavilions Nanjing Golden Eagle (LNX)
Golden Eagle Xinjiekou Store Block B 9F,No.101 Hanzhong Road, Nanjing, Jiangsu Province
Ticket: 40 RMB / 30 RMB (Mitglieder)

18.11.2017
19:00 Uhr - 20:35 Uhr
Lumière Pavilions Nanjing Golden Eagle (LNX)
Golden Eagle Xinjiekou Store Block B 9F,No.101 Hanzhong Road, Nanjing, Jiangsu Province
Ticket: 40 RMB / 30 RMB (Mitglieder)