Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Glossar: Theatertreffen

 

Claudia Bauer, geboren 1966, ist eine deutsche Regisseurin und Intendantin, die im Augenblick am Schauspiel Leipzig arbeitet.

Inspizient*in ist die Person, die für die Koordination einer Theatervorstellung verantwortlich ist.

Susanne Kennedy, geboren 1977, ist eine deutsche Theaterregisseurin, die u.a. an den Münchner Kammerspielen und seit 2019 an der Berliner Volksbühne arbeitet.

Der Klassische Kanon umfasst die Werke der griechischen Klassik wie die des Aischylos und Aristophanes. Der Begriff wurde aber teils auf die gesamten Werke des antiken Griechenlands, des römischen Reiches und der Renaissance ausgeweitet.

Mikroports sind kleine drahtlose Mikrofone, die am Oberkörper oder Kopf befestigt werden.

Ersan Mondtag, geboren 1987, ist ein deutscher Theaterregisseur, der u.a. am Hamburger Thalia Theater und den Münchner Kammerspielen tätig ist.

PeterLicht ist ein deutscher Musiker und Autor, der u.a. 2019 beim Theater Basel beschäftigt war.

Ulrich Rasche, geboren 1969, ist ein deutscher Regisseur und Bühnenbildner, der zurzeit am Residenztheater München arbeitet.

Yael Ronen, geboren 1976, ist eine österreichisch-israelische Theaterregisseurin und Autorin und arbeitet u.a. 2016/2017 an den Münchner Kammerspielen.

Johan Simons, 1946 geboren, ist ein niederländischer Theater- und Opernregisseur und derzeit Intendant des Schauspielhauses Bochum.

Simon Stone, 1984 geboren, ist ein australisch-schweizerischer Regisseur, Autor und Schauspieler, der 2018 u.a. am Berliner Ensemble und am Wiener Akademietheater tätig war.

August Strindberg (1849-1912) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler.

Tartuffe ist eine 1669 erschienene Komödie des französischen Schauspielers und Dramaturgen Molière (1622-1673).

Top