Postkolonialismus

Postkolonialismus © Cassi Josh

Kolonialismus beschreibt nicht nur historische Strukturen der Unterdrückung und Ausbeutung, sondern ebenso Strukturen des Denkens und Handelns, die auch 100 Jahre später weiter existieren und auf vielfältige Weise reproduziert werden.

Wollen wir diese Strukturen überwinden, müssen wir erst verstehen, woher sie kommen: Auch Deutschland hat eine Kolonialgeschichte, über die aber kaum geredet wird. Der deutsche Kolonialismus in China ist nur den allerwenigsten bekannt. Dieser (fast) vergessenen Geschichte versuchen wir uns in diesem Fokus anzunähern.


© Goethe-Institut China 2019

Kolonialismus in China
Stadtgeschichte Qingdao

Der Stadtkern von Qingdao ist mit seiner wilhelmischen Architektur bis heute stiller Zeuge des gewaltsamen kolonialen Eingriffs durch das Deutsche Reich vor 100 Jahren. Was in Qingdao am Anfang des 20. Jahrhunderts passiert ist und wie die Menschen dort mit dem kolonialen Erbe umgehen, darüber haben wir uns mit dem Stadthistoriker Zhu Yijie unterhalten.



Top