Rundgang und Gespräch via Zoom
Behind the Scene des Schwules-Museums in Berlin

Backstage-Tour mit Birgit Bosold und Carina Klugbauer

Zoom

Birgit Bosold und Carina Klugbauer, Kuratorinnen der Ausstellung "Queer as German Folk", laden das Publikum zu einer Backstage-Tour durch ihre Heimatinstitution, das Schwules Museum in Berlin ("Gay Museum"), ein. Die Kuratorinnen werden per Zoom-Livestream aus Deutschland anwesend sein und stellen dem Publikum in kurzen Videoclips das Archiv und die Sammlung des Schwules Museums, ihren Ausstellungsraum in Berlin und Einblicke in ihre kommende Ausstellung "Intimität" vor, die im Dezember eröffnet wird. Die Kuratorinnen und Kuratoren erläutern die Geschichte und den Auftrag des Schwules Museums und sprechen über ihre Programmlinien und Projekte. Darüber hinaus widmen sie sich ausgewählten Kapiteln und Themen der Ausstellung "Queer als deutsches Volk" und diskutieren individuelle Fragen mit dem Publikum.

Ein besonderes Merkmal dieser Veranstaltung ist die Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Shanghai, wo diese Ausstellung derzeit ebenfalls gezeigt wird. Bei dieser virtuellen Kuratorentour werden die beiden Institute in Shanghai und Hongkong miteinander verbunden und erleben gemeinsam den Besuch und das Gespräch mit den Gästen aus Berlin. Das Publikum in Hongkong und Shanghai kann gemeinsam mit den Kuratoren ihre Fragen und Beobachtungen über die LGBTQ*-Gemeinschaft in Asien diskutieren.

Kostenlos auf Zoom, Online-Registrierung über Google-Formular erforderlich. Der Zoom-Link wird Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung zugesandt. (Der Anmeldeschluss für die Registrierung ist abgelaufen. Der Zoom-Link wurde am 27. November an alle Teilnehmer verschickt).

Die Kuratoren von "Queer als deutsches Volk"

Dr. Birgit Bosold


Dr. Birgit Bosold ist seit 2006 Vorstandsmitglied des Schwules Museum Berlin. Sie ist für die Finanzen des Museums verantwortlich und hat eine zentrale Rolle bei der strategischen Neuausrichtung des Museums gespielt. Nach einer erfolgreichen Karriere im Private Banking und einer Promotion in Literaturwissenschaft war sie neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Dozentin an großen Ausstellungsprojekten des Schwules Museums als Projektleiterin und Co-Kuratorin beteiligt.

Lesen Sie mehr: https://www.schwulesmuseum.de/directors/?lang=en

Carina Klugbauer

Carina Klugbauer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schwules Museum Berlin. Während ihres Volontariats hat sie 2017 die Wanderausstellung "Unverschämt" mitkuratiert und war 2018 zusammen mit Birgit Bosold Kuratorin der queeren Kunstausstellung "Lesbisches Sehen" für das einjährige Programm "Jahr der Frauen" des Schwules Museums. Carina koordiniert die pädagogischen Aktivitäten des Museums.




 

Details

Zoom

Sprache: Englisch
Preis: Kostenlos auf Zoom, Online-Registrierung über Google-Formular erforderlich: https://forms.gle/mzNhwrdyr2G1PgMc6 . Der Zoom-Link wird Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung zugesandt.

852 2802 0088
culture-hongkong@goethe.de

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Queer as German Folk | Hongkong.