Kontakt und Einschreibung
Peking

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.


Wer besucht A1 oder  A1.1 Kurs?
Sie haben keine Vorkenntnisse in Deutsch: Sie beginnen mit einem A1 Kurs.

Wer sind die interne Kursteilnehmer?
Wie können Sie sich als die externe Kursteilnehmer anmelden?
Sie haben Deutschkenntnisse und haben in den vergangenen 6 Monaten nicht am einem Goethe-Institut weltweit gelernt. 
Bitte nehmen Sie vor der Einschreibung an unserem Einstufungstest teil.
 
Achtung: Am Prüfungstagen ist unsere Kasse geschlossen.


Einschreibung für den 1. Kursabschnitt 2020 (08. Januar 2020- 08. März 2020)  


EINSCHREIBUNG FÜR INTERNE KURSTEILNEHMER
21.11.2019-23.11.2019

EINSCHREIBUNG IN KURSE A1 und A1.1:
Ab 18.11.2019 ab 19:00 Uhr.

EINSCHREIBUNG IN KURSE AB A1.2 FÜR EXTERNE KURSTEILNEHMER:
Ab 25.11. 2019 ab 19:00 Uhr


Einschreibung für den 2. Kursabschnitt 2020 (14. März 2020- 11. Mai 2020)  

EINSCHREIBUNG FÜR INTERNE KURSTEILNEHMER
Einschreibungstermin:
06.02.2020-08.02.2020

EINSCHREIBUNG IN KURSE A1 und A1.1:
Einschreibungstermin:
Ab 12.02.2020 ab 19:00 Uhr.

EINSCHREIBUNG IN KURSE AB A1.2 FÜR EXTERNE KURSTEILNEHMER:
Einschreibungstermin:
Ab 10.02. 2020 ab 19:00 Uhr


Die Einschreibung für  die  ``Schnell zum B1``  Kurse in 2020 findet statt.
Können Sie kein Deutsch? Möchten Sie innerhalb von 5 Monaten und nur 450UE(anstelle der üblichen 720UE) das B1-Niveau erreichen? Bringen Sie Fleiß und die Begabung beim Fremdsprachenlernen mit?
Dann bewerben Sie sich um einen Platz in unserem Kurs ``Schnell zum B1`` !

Kurstermine:
16. März 2020 – 07. August 2020, (A1-B1, 450UE, inklusiv eine kostenlose B1 Prüfung)
18. Mai 2020 – 14. Oktober 2020, (A1-B1, 450UE,inklusiv eine kostenlose B1 Prüfung)
20. Juli 2020 – 17. Dezember 2020, (A1-B1, 450UE,inklusiv eine kostenlose B1 Prüfung)

Unterrichtszeit:
Montag bis Freitag von 08:00-12:30 Uhr

Wenn Sie sich für einen Schnell zum B1 Kurs anmelden möchten, lesen Sie bitte die Informationen über die Einschreibung unten:
Jugendkurse (12-16 Jahre alt)

Stufe: B1.1.2

Kurstermine: 15. März 2020-5. Juli 2020 sontags vormittags, 9:30-13:00(4UE/Tag, 64UE)
Einschreibungstermin:
Die interne Kursteilnehmer können sich ab 21.11.2019 melden.
Die externe Kursteilnhmer mit Vorkenntnissen können ab sofort vsp-peking@goethe.de. kontaktieren, um Ihre Informationen zu reichen.


Kinderkurs (8-12 Jahre alt)

Stufe: A1.2

Kurstermine: 17. Juli 2019-27. August 2019, März 2020-Juli 2020
Sontag, 13:00-15:30 (3UE/Tag, 96UE),
7000RMB(inklusiv Lehrbücher), 8-16 Teilnehmer,
Eine Lehrkraft und eine Assistant

Einschreibungstermin:
Interne: Ab 01.08.2019
Externe:  ab 05.08.2019 19:00 Uhr.

 

Sie haben bereits Deutschkenntnisse und möchten sie bei uns erweitern?
Bevor Sie sich für einen Kurs anmelden, bitten wir Sie, im Goethe-Institut den Einstufungstest abzulegen.

Einstufungstest Ablauf
Präsenz-Einstufungstest am Goethe-Institut Peking
Sie möchten uns besuchen und ein persönliches Gespräche mit dem Lehrer führen? Bitte melden Sie sich für den Präsenz-Einstufungstest am Goethe-Institut Peking.

Wenn Sie im Moment einen Kurs am Goethe-Institut Peking besuchen oder nicht weitergestuft werden, melden Sie sich bitte für einen Präsenz-Einstufungstest an.

1. Schriftlicher Test
Der schriftliche Test umfasst zwei Teile:
  • Onlinetest: Sie bekommen ein Passwort und ein Ipad von uns.Für den Onlinetest haben Sie 50 Minuten Zeit
  • Schriftlicher Ausdruck: Sie schreiben einen kurzen Text auf Papier.Dafür haben Sie 15 oder 20 Minuten Zeit
2. Einstufungsgespräch
Im Anschluss an den schriftlichen Test holt Sie eine Lehrkraft des Goethe-Instituts für ein persönliches Gespräch ab. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es hier zu einer Wartezeit kommt. 
Das Einstufungsgespräch dauert 15-20 Minuten.

Fern-Einstufungstest
Sie möchten am Einstufungstest teilnehmen, können aber nicht zu uns kommen?  Bitte melden Sie sich für den Fern-Einstufungstest an.

1. Schriftlicher Online-Test
Nach der Bezahlung bekommen Sie den Zugang zu einem Online-Test. Bitte machen Sie ihn zeitnah. Für den Onlinetest haben Sie 70 Minuten Zeit.

2. Telefonisches Interview mit einer Lehrkraft am reservierten Termin
(10 – 15 Min.)

Preis:100RMB
Anmeldeformular Einstufungstest


Das Ergebnis des Einstufungstest wird spätestens am nächsten Arbeitstag per E-Mail mitgeteilt.

Verschiebung des Einstufungstests
Eine kostenlose Verschiebung der Teilnahme im eingeschriebenen Einstufungstest auf einen anderen Einstufungstest ist nur einmal und nur 1 Arbeitstag vor dem eingeschriebenen Einstufungstest möglich. Die Verschiebung ist zwei Monate gültig. Wurde innerhalb von zwei Monaten ein neuer Termin nicht wahrgenommen, ist eine Teilnahme an einem Einstufungstest nicht mehr möglich.

Wann kann ich mich ohne Einstufungstest für einen Kurs anmelden?
1. Sie haben ein "Goethe-Zertifikat" erworben.
Wenn die Prüfung nicht länger als sechs Monate zurückliegt, können Sie sich direkt für den nächsten Kurs anmelden. Sie brauchen keinen Einstufungstest
Goethe-Zertifikat A1: Einstufung A2.1
Goethe-Zertifikat A2: Einstufung B1.1
Goethe-Zertifikat B1: Einstufung B2.1
2. Sie haben schon in den letzten 4 Monaten einen Kurs an einem Goethe-Institut erfolgreich besucht und abgeschlossen? Dann können Sie den darauffolgenden Kurs buchen.
3. Wenn Sie in den letzten 4 Monaten einen Kurs ohne Erfolg besucht haben, können Sie ohne Einstufungstest die besuchte Kursstufe wiederholen.


 

Hier finden Sie die Anmeldeformulare für den 1. Kursabschnitt 2020:

Hier finden Sie die Anmeldeformulare für den 6. Kursabschnitt 2019

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den Kinderkurs 2019-2020:

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den Jugendkurs 2020:

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den B1.1 Wochenendkurs 2020

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den B1.2 Wochenendkurs 2020

Hier finden Sie das Anmeldeformular für den Kurs ``Schnell zum B1`` 2020:


 Hier füllen Sie den Antrag für die Rückzahlung oder den Kurswechsel aus:


Stand: 22.07.2019
Geschäftsbedingungen/Teilnahmebedingungen
1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

Eine Kursteilnahme ist ab dem Alter von 16 Jahren möglich. Personen bis 16 Jahre können an speziellen Kinder- und Jugendkursen teilnehmen. Die Teilnahme am Sprachkurs ist erst nach der Anmeldung und der Bezahlung der vollen Kursgebühr möglich. Im Falle einer Nichteinhaltung dieser Bestimmungen behält sich das Goethe-Institut Peking rechtliche Schritte vor.

2. Kurseinteilung/Klassengröße
2.1. Ohne Vorkenntnisse beginnt das Deutschlernen mit einem A1- oder A1.1-Kurs. Kursteilnehmende mit Vorkenntnissen nehmen am Einstufungstest teil. Die Kursstufe wird auf Grundlage des Einstufungstests festgelegt.
2.2. Kurse am Goethe-Institut China haben mindestens 14 und höchstens 23 Teilnehmende. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich das Goethe-Institut China das Recht vor, den Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall können Teilnehmende in einen anderen Kurs wechseln oder die gesamte Kursgebühr erstattet bekommen.

3. Anmeldeverfahren
3.1. Kursteilnehmende melden sich ab dem veröffentlichten Anmeldungsbeginn beim Sprachkursbüro an.
3.2. Eine Bezahlung ist nur nach vorheriger Bestätigung durch das Sprachkursbüro möglich. Die Kursgebühr wird bar oder per Überweisung innerhalb von zwei Arbeitstagen bezahlt. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich.
Bei Überweisung der Kursgebühr benötigt das Sprachkursbüro weitere schriftliche Informationen. Gehen die Zahlung und die Überweisungsinformationen nicht innerhalb von zwei Werktagen im Sprachkursbüro ein, verfällt der Anspruch auf den Kurs.
4. Preise
Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Instituts sind Vertragsbestandteil.

5. Kurswechsel
Ein Kurswechsel ist möglich, wenn der gewünschte Kurs noch freie Plätze hat und der Beauftragte für Sprachkurse und Prüfungen zustimmt. Der Kurswechselantrag wird schriftlich (per E-Mail oder persönlich) im Sprachkursbüro eingereicht. Ein einmaliger Kurswechsel ist kostenlos. Bei weiteren Kurswechseln wird eine Gebühr in Höhe von 100 RMB pro Kurswechsel erhoben. Eine Rückgabe des Lehrbuches ist nicht möglich. Bei Bedarf kaufen die Kursteilnehmende neue Bücher. Kursbücher für einen Superintensivkurs oder Schnellkurs kosten 300 RMB, Kursbücher für einen Wochenend- oder Blended-Learning-Kurs kosten 150 RMB. Wenn noch nicht 50% des Unterrichts vergangen ist, wird die volle Differenz des Kurspreises gezahlt oder zurückerstattet. Wenn mehr als 50% des Unterrichts vergangen ist, werden folgende Nachzahlungen bzw. Rückerstattungen fällig:
- Wechsel zwischen Schnellkurs und Superintensivkurs: 400 RMB
- Wechsel zwischen Wochenendkurs und Schnellkurs: 700 RMB
- Wechsel zwischen Wochenendkurs und Superintensivkurs: 1100 RMB
- Ein Kurswechsel des Kurses im Jugendkurs ist nicht möglich.

6. Rücktritt
Die Regeln zum Rücktritt gelten unabhängig von Anwesenheit im Kurs oder Krankheitsfällen. Eine Rückgabe des Lehrbuches ist nicht möglich.
Rücktritte werden persönlich im Sprachkursbüro per E-Mail oder Fax angenommen. Der Rücktritt vom Kurs muss in jedem Fall schriftlich erklärt werden. Kontakt:  vsp-peking@goethe.de
Bei Rücktritt gelten folgende Regeln:
6.1. Bei einem Rücktritt bis drei Werktage vor Kursbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Kurspreises an.
6.2. Bei einem Rücktritt ab 2 Werktage vor Kursbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Kurspreises an.
6.3. Bei einem Rücktritt innerhalb der ersten drei Kurstage des laufenden Kurses, erhalten Sie 50% des Kurspreises zurück.Danach ist keine Rückerstattung möglich.
6.4. Bei einem Rücktritt von Spezialkursen erhebt das Sprachkursbüro eine Bearbeitungsgebühr von 100 RMB. Bei einem Rücktritt ab dem 4. Werktag nach Kursbeginn ist
6.5. Bei einem Rücktritt von Prüfungsformattrainings erhebt das Sprachkursbüro eine Bearbeitungsgebühr von 100 RMB. Nach Kursbeginn ist keine Rückerstattung möglich.
6.6. Bei einem Rücktritt von Einstufungstests ist keine Rückerstattung möglich.
6.7. Die Rücktrittsbestimmungen für die 16 wöchige Jugend- und Kinderkurse sind wie gefolgt:
Der Kursteilnehmer erhält, wenn der Rücktritt aus dem Kurs vor der Hälfte des Kurses ist, 50% der Kursgebühr. Nach 50% des Kurses ist eine Erstattung der Kursgebühr nicht mehr möglich.
*6.7 ist nur gültig für die Jugend- und Kinderkurse, die im März und September beginnen und 16 Wochen Unterricht haben. Für die Jugend- und Kinderkurs im Sommer sind 6.1, 6.2, 6.3 und 6.4 gültig.
7. Kurspreise Einstieg in laufende Kurse
Bei Einstieg in einen laufenden Kurs wird die volle Kursgebühr erhoben, wenn noch nicht 50% des Unterrichts vergangen ist. Wenn mehr als 50% des Unterrichts vergangen ist, werden 50% des Kurspreises erhoben.
8. Kursverschiebung
Eine Verschiebung der Teilnahme im eingeschriebenen Kurs auf den darauf folgenden Kursabschnitt ist 5 Arbeitstage vor Kursbeginn des Deutschkurses möglich und nur, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Die Teilnahme am Deutschkurs zu verschieben, ist nur einmal möglich. Nach der Verschiebung des Kurses kann aber nicht garantiert werden, dass der verschobene Kurs auch im folge Kursabschnitt stattfinden wird.
Die Gebühr für die Verschiebung des Kurses beträgt 100 RMB.
Ein Verschiebung des Kurses im Jugendkurs ist nicht möglich.

9. Verschiebung des Einstufungstests
Eine kostenlose Verschiebung der Teilnahme im eingeschriebenen Einstufungstest auf einen anderen Einstufungstest ist nur einmal und nur 1 Arbeitstag vor dem eingeschriebenen Einstufungstest möglich. Die Verschiebung ist zwei Monate gültig. Wurde innerhalb von zwei Monaten ein neuer Termin nicht wahrgenommen, ist eine Teilnahme an einem Einstufungstest nicht mehr möglich.
10.Bearbeitungsgebühren
In folgenden Fällen erhebt das Sprachkursbüro eine Bearbeitungsgebühr von 100 RMB:
- Teilnahme am Einstufungstest
- Wiederholter Kurswechsel
- Ersatz der Teilnahmebestätigung für Kurse bei Verlust
- Bestätigung der teilgenommenen Unterrichtseinheiten vor Ende des Kurses
- Verschiebung des Kurses
 
11. Haftung des Goethe-Instituts/Höhere Gewalt
Die Haftung des Goethe-Instituts und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).

Top