DIGITALKONFERENZ
FREMDSPRACHENLERNEN IM DIGITALEN ZEITALTER

digitalkonferenz

Vom 04.-06. September 2020 veranstaltet das Goethe-Institut in Peking gemeinsam mit dem Institut français im Rahmen des deutsch-französischen Kulturfonds (Elysee-Fond) eine Online-Konferenz zum Thema Fremdsprachenlernen im digitalen Zeitalter sowie der Auswirkung von Covid-19 auf das (Fremdsprachen)Lernen. Egal wo Sie gerade sind: Schalten Sie sich dazu! Verfolgen Sie spannende Panel-Diskussionen und erhalten Sie Einblicke in aktuelle (Forschungs-)Projekte von Expert*innen aus deutschsprachigen Ländern, Frankreich und China.
Diese Seite wird laufend aktualisiert

MIT UNTERSTÜTZUNG VON:

Überblick und Dokumentation

Hier finden Sie einen Kurzfilm über die Arbeit vor und hinter den Kulissen der Digitalkonferenz, die Aufzeichnungen aller Themen, die Präsentationen der Expert*innen und zwei Studien zum digitalen Fremdsprachenlernen in China.