Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Library@Home©Goethe-Institut Hongkong

Hongkong
Library@Home_März

Angesichts einer unerwarteten Sommerpause bietet die Bibliothek des Goethe-Instituts Hongkong Ihnen und Ihren Kindern eine Sammlung von digitalen Kinderbüchern und Filmen zum Thema Sommer an. Sie können die Bücher und Filme genießen, ohne Ihr bequemes Bett oder Sofa zu verlassen. Denn es ist Library@Home!


Empfohlene Kinderbücher

1. Book Rebels – 75 Heldinnen aus der Literatur

Book Rebels – 75 Heldinnen aus der Literatur © Von Iphigenie über Pippi Langstrumpf bis zu Meggie aus "Tintenherz": "Book Rebels" versammelt 75 literarische Heldinnen aus unterschiedlichen Zeiten - zum Entdecken und Schmökern. Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge kämpfen und lassen sich dennoch nicht unterkriegen. Ihre Geschichten kann man in Büchern nachlesen. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt: Von Iphigenie über Alice, Heidi und Pippi bis hin zu Katniss und Starr versammelt dieses Buch 75 außergewöhnliche Mädchen und Frauen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen. Eine inspirierende Lektüre zum Entdecken und Schmökern, eindrucksvoll illustriert von Felicitas Horstschäfer.

Das Buch ausleihen!

2. Eins über mir - wie man Einhörner macht, Drachen tötet und andere nützliche Tipps an meine Nachkommen. Ein Familienbuch in 26 Kapiteln mit Bildern von Sylvain Merot

Eins über mir © Beltz & Gelberg "Hast du einen Fernseher?" Damit marschiert Hilde schnurstracks in Severins Wohnzimmer. Die Stummelbeinchen von fünfeinviertel Jahren bequem auf den TV-Sessel drapiert, folgt dann noch: "Hast du Würstchen? Hab Hunger!" Damit ist Hilde drin, drin in Severins Leben. Wie eine kleine, energische Klette heftet sie sich an ihren 29-jährigen Nachbarn. Severin ist nicht dumm! Aber er kriegt nicht immer alles mit, manchmal sind da ein Jucken und Kribbeln in seinem Kopf. Ob es sich deshalb so gut darauf herumtanzen lässt? Als Hilde erfährt, dass Severin ein waschechter Prinz ist, hat sie jedenfalls nur noch eins im Sinn: Severin heiraten und Prinzessin werden! Wunderbar komisch erzählt Christian Duda von einer Freundschaft wider Willen, von kindlicher Sturheit und erwachsener Biegsamkeit.

Das Buch ausleihen!
 

3. Der Schwesternzauber

Der Schwesternzauber © cbj Ein Sommer der Geheimnisse Was für ein Sommer! Trudi und Teresa fahren das erste Mal alleine weg - zu Großeltern, die sie nur von Fotos kennen ... Sind die beiden, die sie da an der einsamen Bahnstation in Empfang nehmen, überhaupt ihre Großeltern?, fragen sich die Mädchen. Noch geheimnisvoller wird es, als sie zu viert einen Ausflug auf den Markt jenseits des großen Flusses machen. Dort entdecken sie einen Stand, wo ein zwielichtiger Verkäufer russische Matroschka-Puppen anbietet. Trudi und Teresa sind ganz verzaubert von den Püppchen und kratzen ihr gesamtes Taschengeld zusammen, um sich eine Matroschka zu kaufen. Was sie nicht ahnen: Ihre Matroschka ist quicklebendig und führt ein magisches Eigenleben! Und sie braucht dringend Hilfe ...

Das Buch ausleihen!
 

4. Chaossommer mit Ur-Otto

Chaossommer mit Ur-Otto © FISCHER Kinder-und Jugendbuch E-Books Sommerferien und kein Geld für Urlaub, das verspricht nichts Gutes. Doch als sich Hannas Ururonkel - Ur-Otto genannt - bei der Familie einnistet, ist es damit schnell vorbei. Ur-Otto ist zwar bestimmt hundert Jahre alt, aber höchst fidel. Statt Kamillentee und Schonkost sind bei ihm Wein und Gesang angesagt. Da ist das Chaos vorprogrammiert. Keine Frage: Hannas Sommer wird alles andere als langweilig! Kirsten Boie erzählt mit viel Humor von einem ziemlich ungewöhnlichen Großonkel, der einen langweiligen Sommer gehörig auf den Kopf stellt.

Das Buch ausleihen!

5. Socke und Sophie - Pferdesprache leicht gemacht

Socke und Sophie – Pferdesprache leicht gemacht © dtv Das Problem sitzt im Sattel Pony Socke wurde misshandelt und hat jedes Vertrauen in den Menschen verloren. Für Sophie geht ein Traum in Erfüllung, als sie Socke in Pflege nehmen darf. Aber der Traum zerplatzt: Sophie muss erkennen, dass Socke und sie sich einfach nicht verstehen. Die andauernden Missverständnisse zwischen Pony und Mädchen führen zu gefährlichen Situationen. Und dann droht da noch die ultimative Katastrophe: Wenn Socke sich nicht bald reiten lässt, läuft er Gefahr, als vermeintliches Problempferd eingeschläfert zu werden ... Sophie muss Pferdesprache lernen, und zwar schnell.

Das Buch ausleihen!
Hier geht zum Audiobuch!

6. Fipp, Vanessa und die Koofmichs

Fipp, Vanessa und die Koofmichs © Schöffling & Co Ein Ufo landet vor dem Kanzleramt, mitten in Berlin. Was wird jetzt passieren? Krieg der Sterne oder intergalaktischer Frieden? Die ganze Welt wartet gespannt. Da steigen drei Aliens aus. Sie sehen aus wie du und ich, und - sie gehen einkaufen! Den Bundeskanzler beachten sie so wenig wie alle anderen. Zuerst kaufen sie im Kaufhaus, dann im Internet. Sie kaufen und kaufen und kaufen. Einerseits ist das ganz nett, immerhin tun sie niemandem was. Andererseits ist das auch sehr merkwürdig! Warum reden sie mit niemandem, interessieren sich nicht für die Menschen? Ganz harmlos ist ihre Einkauferei auch nicht. Im Gegenteil: Mit einer einzigen Kreditkarte ruinieren die Aliens im Handumdrehen die Weltwirtschaft. Währenddessen behalten Vanessa, Tochter des Hausmeisters im Kanzleramt, und ihr Freund Fipp das Ufo im Auge. Und mischen sich schließlich ein. Burkhard Spinnens drittes Buch für Kinder schildert schräg und gewitzt eine Begegnung mit außerirdischem Leben, und handelt davon, wie ein bisschen Einkaufen zu totalem Chaos führt.

Das Buch ausleihen!

7. Nächste Runde – Die Bukowskis boxen sich durch

Nächste Runde – Die Bukowskis boxen sich durch © Peter Hammer Verlag Ein langer Sommer im Freibad liegt hinter den Bukowski-Geschwistern. Die Tage werden kürzer - aber nicht weniger aufregend für die drei! Für Alf, den Erzähler, der endlich mit dem Boxen anfängt und noch immer an die schöne Johanna denkt. (So oft, dass er beim Boxen schon mal die Deckung vergisst und das tut weh!) Für Katinka, seine taffe Schwester, die "ei-sen-hart" ihre Karriere als "Manneköng" in Paris vorbereitet. Und sogar für den verträumten Robbie, der ein bisschen anders tickt als andere Kinder und in diesem Winter alle überraschen wird. Viel haben sie nicht, die Bukowskis, und nun bangt Mama auch noch um ihren Job in der Bäckerei. An spektakuläre Geburtstagspartys und so was ist jedenfalls nicht zu denken und oft sucht Alf vergeblich nach einem Rückzugsort in der chaotischen kleinen Wohnung. Wo er mal nachdenken kann über sich und Johanna und seinen ersten Boxkampf. Und doch, spürt Alf, hat er alles: eine Familie, in der jeder auf den anderen achtet, Träume, die respektiert werden und so viel Freiheit, wie man braucht, um stark zu werden und sich zu freuen auf das, was kommt. "Nächste Runde" knüpft an Will Gmehlings "Freibad" an, beide Kinderromane sind unabhängig voneinander lesbar.

Das Buch ausleihen!

8. Cool in 10 Tagen

Cool in 10 Tagen © Rowohlt E-Book Eigentlich könnte sich die schüchterne Juli wirklich Besseres vorstellen, als sich um den neu zugezogenen Nachbarsjungen August zu kümmern. Aber Julis Mutter verdonnert sie einfach dazu - als Coach und Unternehmensberaterin weiß sie schließlich, wo es langgeht! Herausforderungen angehen, die eigenen Grenzen ausloten und so was. Tja - genau die Dinge, die Juli und August schwerfallen. Aber vielleicht lässt sich das ja ändern? Mit Hilfe von Mamas Job-Broschüren basteln sich die zwei einen straffen Erfolgsplan: Cool werden in 10 Tagen! So schwer kann das ja nicht sein - oder doch?

Das Buch ausleihen!

9. Vorsicht, Vulkan!

Vorsicht, Vulkan! © Rowohlt E-Book Ein Haus, das um die Welt springt! Was für ein Abenteuer! Nur zwei Ziffern fehlen Lonni und Nick noch! Dann haben sie den Code zusammen, der das Springende Haus der Familie Wendelin dorthin lenkt, wo die verschollenen Großeltern auf Rettung warten. Und es wird höchste Zeit: Die Haus-Steuerung ist kaputt, und nun lässt auch noch der Akku nach. Der Sprung zu einem Zirkus bringt Präriehuhn Esmeralda in echte Gefahr - und dann landet das Haus auch noch direkt neben einem Vulkan! Ob Lonni und die Wendelins den Rücksprung ins Blumenviertel noch schaffen werden? Denn dort heckt Frau Kiesewetter neue Tricks aus, um dem Geheimnis des Springenden Hauses auf die Spur zu kommen. Band 3 der spannenden Serie

Das Buch ausleihen!

10. Sonne, Moon und Sterne

Sonne, Moon und Sterne © Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag E-book "Sensationell gut geschrieben." Spiegel Online über Lara Schützsacks Debüt "Und auch so bitterkalt" Warum die elfjährige Gustav Gustav genannt wird, weiß niemand so genau, es ist für diese Geschichte aber auch nicht so wichtig. Der Sommer steht vor der Tür, und Gustavs Eltern haben den Familienurlaub in Dänemark abgesagt. Sie haben nämlich Midlife Crisis (das ist Pubertät für Eltern) und brauchen Abstand. Zu allem Überfluss bekommt Gustav Busen, und wie bitteschön soll man mit zwei Erbsen auf der Brust ins Freibad gehen, als wäre alles wie immer? Gustav spürt, dass dieser Sommer das Ende von vielem Vertrauten ist - und der Anfang von allem! Zart, poetisch und liebevoll schreibt Lara Schützsack von den winzigen Verschiebungen, die das Erwachsenwerden mit sich bringen, und die manchmal, vollkommen unbemerkt, ein kleines Erdbeben auslösen können.

Das Buch ausleihen!


Empfohlene Kinderfilme

Latte Igel und der magische Wasserstein

Jahr: 2019, Sprache: Deutsch, Länge: 78  min

Latte Igel und der magische Wasserstein © Latte Igel und der magische Wasserstein Bei den Tieren im Wald herrscht große Unruhe: Der nahe Bach ist vor Wochen versiegt. Die letzten mühsam gesammelten Wasservorräte gehen dramatisch zur Neige. Trotz der drohenden Not, schenkt einzig das Igelmädchen Latte den Worten des verschrobenen Raben Korp Glauben, der Bärenkönig Bantur habe den magischen Wasserstein gestohlen und in seiner Palasthöhle versteckt. Demnach würde das Wasser erst wieder fließen, wenn der Stein zurück an seinen Ursprungsort gelangt ist. Mutig macht sich Latte auf die weite, ungewisse Reise, fest entschlossen, den wasserspendenden Stein zu finden. Überraschend folgt ihr Tjum, ein schreckhafter und ängstlicher Eichhörnchenjunge, den Latte eigentlich überhaupt nicht mag. Wegen der großen Gefahren, die jenseits der Lichtung lauern sollen, will er Latte überreden, lieber umzukehren. Das stößt jedoch bei dem eigensinnigen Igelmädchen auf taube Ohren. Auf ihrem Weg voller Abenteuer lernen die beiden schließlich, einander zu vertrauen. Am Ende sind sie echte Freunde geworden und können sich selbst gegen die größten und gefährlichsten Tiere des Waldes behaupten.

Sehen Sie sich den Film hier an!

 

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Autor*in: Tischner, Martin, Jahr: 2019, Sprache: Deutsch
 

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten © Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte. Checker Tobis Langfilm ist noch aufregender, überraschender, lustiger und emotionaler als die TV-Reportagen des KiKA-Helden vieler Kinder. Ein Abenteuerfilm für die ganze Familie!

Sehen Sie sich den Film hier an!

Rettet Raffi!

Jahr: 2015, Sprache: Deutsch, Länge: 93  min
 

Rettet Raffi! © Rettet Raffi! Sammy ist acht Jahre alt und hängt sehr an seinem Hamster, den er von seinem Vater bekommen hat. Raffi ist auch ein ganz besonderer Hamster: In seinem Käfig kann er Tore schießen, wie ein Profi. Doch dann wird er krank und muss operiert werden. Nach der OP geschieht das Unfassbare: Raffi wird entführt! Sammy macht sich auf eine abenteuerliche Suche durch Hamburg. Wird er Raffi finden? Mit RETTET RAFFI! hat Regisseur Arend Agthe (FLUSSFAHRT MIT HUHN) das gleichnamige Kinderbuch, das er und Bettina Kupfer zusammen geschrieben haben verfilmt. Ein Hamsterkrimi für kleine und große Zuschauer.

Sehen Sie sich den Film hier an!

Janosch - Komm, wir finden einen Schatz

Jahr: 2012, Sprache: Deutsch, Länge: 70  min
 

Janosch - Komm, wir finden einen Schatz © Janosch - Komm, wir finden einen Schatz "Komm, wir finden einen Schatz" beschließen Tiger und Bär, als sie in einer alten Kiste eine Schatzkarte finden. Ihnen schließt sich der Hase Jochen Gummibär an, der eigentlich nur Freunde finden will. Los geht's in ein aufregendes Abenteuer. Denn nicht nur die drei wollen den Schatz, sondern auch der findige Detektiv Gokatz und der sportliche Hund "Kurt der knurrt", die Tiger, Bär und Jochen immer dicht auf den Fersen sind. Die Jagd führt durch Tintensümpfe, Eiswüsten bis hin zu einem alten Piratenschiff, wo der Schatz versteckt sein soll. Mit KOMM, WIR FINDEN EINEN SCHATZ wurde ein wichtiger Teil von Janoschs zentraler Kinderbuchtrilogie mit Tiger und Bär verfilmt, zu der auch OH WIE SCHÖN IST PANAMA und POST FÜR DEN TIGER gehören. Die Verfilmung der berühmten Vorlage ist ein liebevoll animiertes und vergnügliches Kinoabenteuer für Janosch-Fans jeden Alters.

Sehen Sie sich den Film hier an!
 

Der Grüffelo

Jahr: 2011, Sprache: Deutsch, Länge: 27  min
 

Der Grüffelo © Der Grüffelo Der große Wald ist voller Gefahren. Da schleicht ein hungriger Fuchs herum, von oben nähert sich die Eule und auch eine gefräßige Schlange kann einem begegnen. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. So denkt sich das die kleine Maus und droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Ein Ungeheuer mit riesigen Klauen, Stacheln auf dem Rücken, unheimlichen Augen, einer bedrohlichen Nase ... Und am liebsten frisst er Fuchs oder Eule oder Schlange in verschiedensten Zubereitungsarten. So hat die schlaue Maus sich das zumindest ausgedacht. Doch plötzlich taucht dieser Grüffelo tatsächlich auf. Und dann ist sein Lieblingsschmaus auch noch "Butterbrot mit kleiner Maus". Doch auch für den Grüffelo hat die kleine, schlaue Maus einen Trick parat, mit dem sie nicht nur die anderen Tiere, sondern auch ihn ganz schnell bezwingen kann.

Sehen Sie sich den Film hier an!
 

Onleihe © Goethe-Institut/Zane Zlemeša

WAS IST DIE ONLEIHE?

Die Onleihe ist die digitale Bibliothek des Goethe-Instituts. Mehr als 35.000 deutschsprachige E-Books, Hörbücher, Filme, Materialien für Deutschlernende, Zeitschriften und Zeitungen stehen in der Onleihe zum Download bereit.

Top