Regelungen im Falle eines Taifuns

1.Taifun-Signal Nr. 8 oder höher ist VOR Kursbeginn in Kraft 
 
Wenn Taifun-Signal Nr. 8 oder höher 3 Stunden vor Kursbeginn in Kraft ist, fallen diese Kurse aus.
 
Nachmittagskurse für Jugendliche, montags bis freitags, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Wenn Taifun-Signal Nr. 8 um 13:30 Uhr noch in Kraft ist, fallen die Nachmittagskurse für Jugendliche aus.
 
Abendkurse für Erwachsene, montags bis freitags, 18:30 bis 21:40 Uhr
Wenn Taifun-Signal Nr. 8 um 15:30 Uhr noch in Kraft ist, fallen die Abendkurse für Erwachsene aus.
 
Vormittagskurse, samstags und sonntags, 10:00 Uhr bis 13:10 Uhr
Wenn Taifun-Signal Nr. 8 um 7:00 Uhr noch in Kraft ist, fallen die Vormittagskurse aus.
 
Nachmittagskurse, samstags und sonntags, 14:30 Uhr bis 17:40 Uhr
Wenn Taifun-Signal Nr. 8 um 11:30 Uhr noch in Kraft ist, fallen die Nachmittagskurse aus.
 
2. Taifun-Signal Nr. 8 oder höher tritt während des Unterrichts in Kraft 
Wenn das Taifun-Signal Nr. 8 (oder höher) während der Unterrichtszeit in Kraft tritt, dann werden diese Kurse sofort abgebrochen.
 
3. Offizielle Bekanntmachungen der Hongkonger Wetterbehörde 

Wenn es eine offizielle Bekanntmachung der Hongkonger Wetterbehörde gibt, dass Taifun-Signal Nr. 8 (oder höher) um 18:00 Uhr in Kraft treten wird, dann fallen die Abendkurse aus.
 
Wenn es eine offizielle Bekanntmachung der Hongkonger Wetterbehörde gibt, dass Taifun-Signal Nr. 8 (oder höher) während des Unterrichts in Kraft treten wird (Mo-Fr Jugendliche: 16:30 – 17:00 Uhr, Mo-Fr Erwachsene: 18:30 Uhr - 21:40 Uhr, Sa & So: 10:00 Uhr - 13:10 Uhr, Sa & So: 14:30 Uhr - 17:40 Uhr), dann werden diese Kurse 30 Minuten vor Beginn des Signals abgebrochen.
 
4. Für Kurse, die aufgrund der oben beschriebenen Regelungen abgesagt werden oder ausfallen müssen, gibt es weder Nachholkurse noch Kostenrückerstattungen.