Ausstellung Subtiles Licht

10.07. - 30.06.2021
Öffnungszeiten:
9 Uhr - 20:30 Uhr (Mo - Fr)
9:30 Uhr - 18 Uhr (Sa)

Goethe-Gallery and Black Box Studio

Eine interdisziplinäre Ausstellung der bildenden Kunst in Zusammenarbeit mit einem Feng Shui Meister

Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Kurators, des Feng Shui Meisters und der Künstler am 10.7.2021 (Sa) um 15:00 Uhr.

Das Goethe-Institut Hongkong freut sich, die interdisziplinäre Kunstausstellung Subtle Light zu präsentieren, die von Chan Man Chun in Zusammenarbeit mit dem lokalen Feng Shui Meister Fazenman kuratiert wurde. Im Rahmen von Feng Shui betrachten Arbeiten wie Keramik, Installation, Malerei, Fotografie und Sound der fünf Hongkonger Künstler Chan Hiu Tung, Ng Ka Ho, Wong Mei Yin Hazel, Chung Mark und Fly die Beziehung zwischen dem Körper und dem urbanen Raum Hongkongs.

"Subtiles Licht" ist ein Begriff aus dem Kapitel 36 des Tao Te Jing. In diesem Kapitel wird der Rückzug als eine Geste des Fortschritts verstanden, und die Dinge, die über die Grenzen hinausgehen, können auf einer Kehrseite auftreten, denn je schlimmer die Dinge werden, desto besser werden sie. Es ist wichtig für uns, Achtsamkeit und Bewusstsein von innen heraus zu kultivieren.
 
Imagegallery


Kurator: Chan Man Chun

   Chan Man Chun machte 2015 seinen Abschluss an der Academy of Visual Arts der Hong Kong Baptist University. Er kündigte seinen Job als Lehrer für visuelle Künste an einer Sekundarschule, für den er drei Jahre lang bis 2019 gearbeitet hat. Er hat verschiedene Identitäten wie Künstler, Kurator, Projektkoordinator und Dozent; außerdem ist er spezialisiert auf visuelle Kunstvermittlung und Holzbearbeitung. Er erhielt mehrere Projektstipendien vom Hong Kong Arts Development Council und kuratierte für Ausstellungen wie Into the park, again and again, One Day und so weiter. www.achunchan.com

Feng Shui Master: Fazenman

   Fazenman ist ein lokaler Metaphysik-Meister, der tief von der alten chinesischen Kultur inspiriert ist. Er zeigt besonderes Interesse an Konfuzianismus, Taoismus und Buddhismus. Fa ist spezialisiert auf Acht Worte, Qimen, Feng Shui, Namensgebung, Physiognomie, Palmistry, Tarot und Divination. Er setzt verschiedene Feng Shui-Prinzipien in die Praxis um. Fa's Motto ist: "Studiere dein Schicksal, um ein besseres Leben zu führen". Verstehen Sie Ihr Schicksal, kommen Sie mit dem Energiefluss zurecht, Sie werden Ihr Leben noch besser finden. www.fazenman.com

Künstler:

   Chan Hiu Tung ist die Mitbegründerin von Saturn Wood Workshop. Sie hat 2015 ihren Abschluss an der Academy of Visual Arts der Hong Kong Baptist University gemacht. Ihre Arbeiten zielen darauf ab, die Beziehung zwischen Leben, Handwerk und Kunst durch Holz- und kleine Metallarbeiten zu erforschen.

   Ng Ka Ho machte 2014 seinen Abschluss an der Academy of Visual Arts der Hong Kong Baptist University und schloss 2017 mit einem Master in Mixed Media an der Kyoto University of Arts and Design ab. Seine künstlerische Praxis besteht darin, Spuren als Markierungen zu verwenden und mit Hilfe von Keramik alle Aktionen aufzuzeichnen, die er mit dem Ton gemacht hat. Er nahm an der Korean International Ceramics Biennale 2019 teil. Seine Werke werden auch in der Hong Kong Baptist University, im Kenninji Temple-Ryosokuin Kyoto, in Galerien und privaten Sammlungen gesammelt. www.ngkahoceramics.com

   Wong Mei Yin Hazel, geboren und aufgewachsen in Hongkong, ist eine Absolventin der Academy of Visual Arts der Hong Kong Baptist University. Ihre Arbeiten umfassen in erster Linie Gemälde und unabhängige Publikationen und konzentrieren sich auf die Erforschung ihrer persönlichen Empfindungen, die sie in einer modernen Metropole lebt. Sie sucht nach gewöhnlichen, aber unvergesslichen Momenten im Leben und erzählt sie als Geschichten oder Abfolgen von Ereignissen. Im Jahr 2017 gründete Wong zusammen mit ihrer Freundin Tiffany Tam den unabhängigen Verlag otto, der auch Zines und andere Druckerzeugnisse herausgibt. Wongs Arbeiten wurden in lokalen und internationalen Ausstellungen und Kunstbuchmessen gezeigt. www.wongmeiyinoo.com

   Chung Mark ist ein Künstler aus Hongkong.
 
www.chungmark.com







   Nach seinem Bachelor-Abschluss an der CHUK School of Architecture erkannte Fly, dass die Kunst stattdessen seine eigentliche Vorliebe ist, und so absolvierte er einen Master-Abschluss in Fine Arts an der CUHK. Fly war der Gewinner des UOB Ink Art of the Year Award und hatte so die Chance, als Artist-in-Residence in New York zu arbeiten. Fly hat auch in verschiedenen Arbeitsbereichen mitgewirkt und verwendet gerne eine Reihe von seltsamen Medien in seinen Kunstwerken. Denn Kunst zu machen ist ähnlich wie ein Leben als Mensch, die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Begleitprogramme
Veranstaltungsorten: Goethe-Galerie und Black Box Studio


Ausstellungsführung
10.7. (Sat) 15.00 - 16.00
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich
24.7. (Sa)     14.00 – 15.00
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich

Artist Chit Chat
17.7. (Sa)     16.30 – 17.30 (mit Chung Mark und Fly)
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich
31.7. (Sa)     14.00 – 15.00 (mit Chan Hiu Tung und Ng Ka Ho)
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich

Alles ist wie dies - Geführte Meditationssitzung
16.7. (Fr)      18.00 – 19.45
HK$100. Anmeldung bei art-mate, max. Teilnehmeranzahl: 12, auf Kantonesisch durchgeführt
17.7. (Sa)      14.00 – 15.45
HK$100. Anmeldung bei art-mate, max. Teilnehmeranzahl: 12, auf Kantonesisch durchgeführt


 

Zurück