Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
100 Jahre Bauhaus© Goethe-Institut

100 Jahre Bauhaus

RETHINKING THE WORLD

Am 1. April 1919 öffnete der Architekt Walter Gropius offiziell die Türen zu einer neu gegründeten Schule für Kunst und Design in der Kleinstadt Weimar: dem Bauhaus, das sich später zu einer der einflussreichsten Kunst- und Design-Ausbildungsstätten des 20. Jahrhunderts entwickelte.

Ziel des Bauhauses war es, modernes Design in den Alltag zu bringen, indem es Kunsthandwerk und bildende Kunst, Architektur, Design und Technologie miteinander verband. Ein funktionales, klares und hochwertiges Design, das in großem Stil produziert werden konnte, für jeden erschwinglich - das war das Bauhaus-Konzept für Häuser, Möbel und Alltagsgegenstände. Das bahnbrechende modernistische Konzept des Bauhauses entfaltete eine internationale Ausstrahlung und inspiriert bis heute Künstler und Kreative auf der ganzen Welt.

Aus Anlass des Bauhaus-Jubiläums präsentiert das Goethe-Institut in Hongkong in Zusammenarbeit mit verschiedenen lokalen Partnern das Sonderprogramm "100 Jahre Bauhaus - Rethinking the World": Ausstellungen, Filme, Vorträge, Kreativ-Workshops und viele andere Aktivitäten laden Sie ein, das Jubiläum dieser legendären deutschen Kunst- und Designschule zu einem persönlichen Erlebnis zu machen.

 


Highlights

Reading Bauhaus ©Goethe-Institut Hongkong

Bücherausstellung | 10.04.-31.05.2019
Reading Bauhaus

Das Goethe-Institut Hongkong freut sich, in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse eine Sammlung neu erschienene Bücher über diese bedeutende Schule für Kunst, Design und Architektur des 20. Jahrhunderts zu präsentieren.

Frau im Stahlrohrsessel von Marcel Breuer, 1926 Frau im Stahlrohrsessel von Marcel Breuer (Lis Beyer oder Ise Gropius), Maske von Oskar Schlemmer, Kleid von Lis Beyer, Fotografie von Erich Consemüller, 1926 © Stephan Consemüller; Klassik Stiftung Weimar, Schenkung Wulf Herzogenrath, Berlin

Ausstellung
Picturing Bauhaus:
Erich Consemüller’s Photography of the World’s most famous Design School

Historische Photographien der Klassik Stiftung Weimar aus einer privaten Sammlung geben Einblicke ins Leben und Arbeiten am Bauhaus. Dazu lassen ausgewählte Objekte, Möbel und kurze Filme das Moderne, Zukunftsweisende des Bauhauses lebendig werden: Nehmen Sie Platz im Bauhaus-Salon

 

Virtual Bauhaus © Goethe-Institut Boston

Virtual Reality
Virtual Bauhaus

Virtual Bauhaus führt in das Bauhausgebäude in Dessau, das 1925–26 nach Entwürfen des ersten Schuldirektors Walter Gropius errichtet wurde. Es bietet Besuchern ein einzigartiges Erlebnis, indem es den  architektonischen Raum des Gebäudes erlebbar macht, so wie es in den 20er Jahren existierte.

Bauhaus erleben: Die Farbenlehre des Bauhauses ausprobieren © Cornelia Erdmann

Workshop│18.05.2019
Bauhaus erleben: Die Farbenlehre des Bauhauses ausprobieren

Die Künstlerin Cornelia Erdmann ist Absolventin der Bauhaus-Universität Weimar. Die Farbenlehre des Bauhaus-Mitbegründers Johannes Itten und ihre Anwendung in geometrischen und rhythmischen Formen, hat sie im Grundstudium selbst gelernt, sie ist heute noch fester Bestandteil des Studienprogramms. Cornelia Erdmann stellt die Bauhaus-Farbenlehre vor und lässt sie dann von den Teilnehmern praktisch ausprobieren.


Veranstaltungen

Datum & Zeit Veranstaltungen
02.04. (Di)
19.00 Uhr
Fest
Bauhaus-Fest
Goethe-Institut Hongkong
10.04. (Mi) −
31.05. (Fr)
Ausstellung
Picturing Bauhaus: Erich Consemüller’s Photography of the World’s most famous Design School
Goethe-Institut Hongkong
10.04. (Mi.)
20.00 Uhr
Film
Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus
Louis Koo Cinema. Hong Kong Arts Centre
10.04. (Mi) −
27.04. (Sa)
Ausstellung
Be Bauhaus!
Goethe-Institut Hongkong
10.04. (Mi) −
17.04. (Mi)
Virtual Reality Ausstellung
Virtual Bauhaus
Bibliothek, Goethe-Institut Hongkong
10.04. (Mi) −
31.05. (Fr)
Bücherausstellung
Bauhaus zum Lesen
Bibliothek, Goethe-Institut Hongkong
11.04. (Do)
19:30 Uhr
Film
Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus

Chong Yuet Ming Physics Building, The University of Hong Kong
11.04. (Do) −
12.04. (Fr)
Internationales Symposium
100 Years Bauhaus - Designing the Future
13.04. (Sa) Exhibition
Bauhaus Erlebnis-Tag
Goethe-Institut Hongkong
20.04, (Sa) Exhibition
Bauhaus Erlebnis-Tag
Goethe-Institut Hongkong
27.04, (Sa) Exhibition
Bauhaus Erlebnis-Tag

Goethe-Institut Hongkong
08.05. (Mi)
19.30
Film
Lotte am Bauhaus
Black Box Studio, Goethe-Institut Hongkong
09.05. (Do)
15.00 − 17.30 Uhr
Symposium
Women in Art: The History of a Difficult Emancipation. From Bauhaus to the Present Day
The Academy of Visual Arts, The Baptist University of Hong Kong
10.05. (Fr)
19.30 Uhr
Vortrag
Elizabeth Otto: Feminity and Modernity at Bauhaus
Bibliothek, Goethe-Institut Hongkong
10.05. (Fr) −
19.05. (So)
Virtual Reality Ausstellung
Virtual Bauhaus

Library, Goethe-Institut Hongkong
18.05. (Sa)
15.00 − 17.30 Uhr
Kreativ-Workshop
Bauhaus erleben: Die Farbenlehre des Bauhauses ausprobieren
Goethe-Galerie, Goethe-Institut Hongkong


Magazin

Top