Berlinale Shorts - Utopia Unplugged
KINO 17 in Hongkong und Macau

Berlinale Shorts - Utopia Unplugged © Bárbara Wagner & Benjamin de Burca

Zusammenfassung

Centauro (Zentaur)

Nicolás Suárez │ Argentinien │ 2016 │ 14 mins │ Honourable Mention

ZENTAUR ist ein griechisch-kreolischer politischer Western, welcher zwischen den Palmen und den digitalen Antennen der Soja-produzierenden argentinischen Pampas spielt, über einen jungen Mann, der nach Hause zurückkehrt.

Call of Cuteness

Brenda Lien │ Deutschland │ 2017 │ 4 mins

Während wir heil und munter den Katzen-Fail des Tages gucken, holt uns alles, was in diesem neoliberalen Albtraum unsichtbar bleibt, wieder ein.

The Boy from H2 (Der Junge aus H2)

Helen Yanovsky │ Israel / Palästina │ 2017 │ 21 mins

Muhammad ist 12 Jahre alt und lebt mit seinen neun Geschwistern in Hebron, im Sektor H2. Die Zone wird vom israelischen Militär kontrolliert, was das Leben dort bestimmt. Doch Muhammad hat einen Traum…

Altas Cidades de Ossadas (Hohe Städte aus Totengebein)

João Salaviza │ Portugal │ 2017 │ 19 mins

Karlon, ein Pionier des kapverdischen kreolischen Raps in Portugal sucht sich seinen Zufluchtsort selber. Er flieht in das Dunkel der Nacht und die Poesie des Untergrunds.

Estás vendo coisas (Du siehst Dinge)

Bárbara Wagner & Benjamin de Burca │ Brasilien │ 2017 │ 18 mins

„Es ist alles ein Traum“, singt sie, „eine Halluzination. Du siehst Dinge… estás vendo coisas!“ Zwei Protagonisten der Tecnobrega inszenieren ein Musical mit sich selbst in den Hauptrollen.

Everything

David OReilly │ Irland / USA │ 2017 │ 11 mins

Everything ist ein Videospiel – Alles bist Du. Das Spiel ist eine Simulation der Welt, gesehen aus der Perspektive von Allen und Allem. Atomen, Pflanzen, Tieren, Planeten, Galaxien. Der englische Religionsphilosoph Alan Watts erzählt die Geschichte, die keine Geschichte ist, weil es einfach die Welt ist, wie sie ist.

Termine

Hongkong:
18.10.2017, 19:50 Uhr
UA Cine Moko

Macau:
15.10.2017, 19:30 Uhr
Cinematheque ・ Passion