Projektleitung
Schüler- und Jugendaustauschprojekte (Vollzeit)

Das Goethe-Institut China sucht im Rahmen seiner Projekte zu Schüler*innen- und Jugendaustauschen für die Zeit vom 01.04.2021 bis zum 31.12.2024 eine Projektleitung in Vollzeit (40 Wochenstunden) für die Umsetzung der Schüler*innen- und Jugendaustauschprojekte zwischen Deutschland und China.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es setzt international anerkannte Standards im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Um den Schüleraustausch zwischen chinesischen und deutschen Jugendlichen, Lehrkräften und Schulen im Rahmen eines internationalen Netzwerkes zu fördern, führt das Goethe-Institut seit vielen Jahren gemeinsam mit Partnern in Deutschland interkulturelle Schüleraustauschprogramme durch. Ziel ist es, jungen Menschen einen Einblick in ein neues Land und eine neue Kultur zu ermöglichen, um zu einem besseren gegenseitigen Verständnis zu gelangen.

Aufgaben:

In Abstimmung mit der Leitung Sprache:

  • Eigenständige Koordination der Austauschprogramme der BKD/PASCH in Kooperation mit deutschen Partnerorganisationen (PAD, AFS u.a.), gefördert vom Bildungsnetzwerk China
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Interkulturellen Trainings im Rahmen des deutsch-chinesischen Schüler- und Jugendaustauschs
  • Selbständige Konzeption und Durchführung von Lehrerfortbildungen und Netzwerktagungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ordnungsgemäße Handhabung und Durchführung des Berichtswesens 
Gemeinsam mit der Leitung Sprache:
  • Budgetplanung und -kontrolle 
Anforderungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit der Koordination von Austauschprojekten
  • Kenntnisse der pädagogischen und didaktischen Grundlagen zur Umsetzung von Fortbildungen und interkulturellen Trainings
  • Deutsch- und Chinesischkenntnisse auf verhandlungssicherem Niveau
  • Erfahrung in Organisation und Verwaltung
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen und gute Umgangsformen
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office Programmen sowie Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Software-Programme
  • CMS-Kenntnisse 
Die Anstellung erfolgt nach lokalem Recht. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen
per Email erbitten wir bis zum 24.03.2021 an Frau MA Xinbo:
 
Goethe-Institut China  
Cyber Tower, Building B, 17/F No. 2 Zhong Guan Cun South Ave.
Haidian District, Beijing 100086, VR China
E-Mail: Xinbo.Ma@goethe.de