Vortrag FILMRESTAURIERUNG

Filmrestaurierung © Wim Wenders Stiftung

Mo, 20.05.2019

China Film Archive

Wenhuiyuan Road No. 3, Xiaoxitian, Haidian District, Beijing


Zeit: 20.05.2019, 17:30
Partner/Ort: China Film Archive
Adresse: Multi-Function Room, Office Building No. 1, China Film Archive, Wenhuiyuan Road No. 3, Xiaoxitian, Haidian District, Beijing
Gast: Wim Wenders (Filmregisseur)
Moderator: Sha Dan (Programmkurator am China Film Archive und Kurator des Beijing International Film Festival)
Sprache: Chinesisch, Englisch mit Simultanverdolmetschung
Eintritt frei, Anmeldung bis zum 15. Mai um 12 Uhr erforderlich
 
„Menschen in aller Welt haben meine Filme gesehen, viele sind von ihnen geprägt worden, und einige der Filme sind zu Klassikern oder Kultfilmen geworden. Sie gehören daher ohnehin nicht mehr mir, sondern einem kollektiven Gedächtnis von Zuschauern jeden Alters und vieler Nationalitäten. Mein Traum ist es, dass mein Werk in Zukunft nur mehr sich selbst gehört, und damit eben allen.“

- Wim Wenders



Im Jahr 2014 hat die Wim Wenders Stiftung mit der digitalen Restaurierung der Filme von Wim Wenders begonnen. So wird dem Publikum ermöglicht, die Filme nach Jahrzehnten, in denen sie aufgrund von Materialverschleiß und ungeklärter Rechtesituation gar nicht oder nur in mäßigem Zustand zu sehen waren, wieder in optimaler Qualität zu erleben. In diesem Vortrag spricht Wim Wenders über die Archivierung und Restaurierung seiner Filme durch die Stiftung und tauscht sich mit Expert*innen des China Film Archive aus. Der Vortrag ist frei, Anmeldung bis zum 15. Mai um 12 Uhr erforderlich. Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier (auf Chinesisch).

Filmrestaurierung © Wim Wenders Stiftung

Zurück