Filmvorführung LISBON STORY & SILVER CITY REVISITED

LISBON STORY © Wim Wenders Stiftung

Sa, 01.06.2019 -
Di, 11.06.2019

China Film Archive

Wenhuiyuan Road No. 3, Xiaoxitian, Haidian District, Beijing


Zeit:
01.06.2019, 15:30
11.06.2019, 19:00 
Partner/Ort: China Film Archive
Adresse: Wenhuiyuan Road No. 3, Xiaoxitian, Haidian District, Beijing
Sprache: Deutsch/Englisch/Portugiesisch mit deutschen und chinesischen Untertiteln
Eintritt: 60 RMB (via App “淘票票”)
 

LISBON STORY

 
Regie: Wim Wenders | Darsteller: Rüdiger Vogler / Patrick Bauchau / Teresa Salgueiro | Deutschland | Deutsch/Englisch/Portugiesisch mit deutschen und chinesischen Untertiteln | 1994/95 | 95 min | Farbe | Drama/Musik

Der Regisseur Friedrich Munroe bittet seinen Freund Phillip Winter, ihm zu Hilfe zu kommen. Friedrich dreht gerade im Alleingang in Lissabon einen Film und Winter ist Toningenieur. Friedrich hat sich verrannt: er wollte einen Film drehen, als ob die ganze Filmgeschichte nie stattgefunden hätte. Ein Mann alleine in den Straßen, mit einer Handkurbel-Kamera, genauso wie Buster Keaton in THE CAMERAMAN. Nun hofft er, dass Winters Mikrofone seine Bilder „aus der Dunkelheit ziehen“ und sein ganzes Unternehmen noch retten können.
 

SILVER CITY REVISITED


Regie: Wim Wenders | BRD | Deutsch | 1968 | 25 min | Farbe (Eastmancolour) | Kurzfilm

„Ich war höchst beeindruckt von den Blicken aus meinen diversen Wohnungen, in denen ich zu der Zeit als Student in München gelebt habe. Und ich hatte eine Postkartensammlung. Und auf dem Dachboden der Filmhochschule habe ich eine Sammlung alter 78er Schellack-Platten gefunden, alle durchnummeriert und mit demselben Titel: MOOD MUSIC. Eine Mischung fand nicht statt. An dem 16mm-Projektor in der Filmhochschule habe ich die Musik direkt auf die Tonspur aufgespielt, Pi mal Daumen.”
 

Zurück