Vortrag & Musik & Drinks Berlin als Start-Up City – Die Zukunft der Kreativität

Berlin als Start-Up City – Die Zukunft der Kreativität © dpa Diplothek

Datum: Samstag, 1.12.2018, 19:00-23:00

Abteilung Kultur und Bildung

101 Cross Tower, 318 Fu Zhou Road
Shanghai

Veranstaltung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in den Räumlichkeiten der Abteilung Kultur und Bildung

Vorträge von Mark Reeder und Matthias Strobel mit Publikumsdiskussion sowie Musik & Drinks mit DJane Vanessa Zheng

Moderation: Philipp Grefer (古文菲), Founder WISE www.wisenotwise.com und Co-Founder FakeMusicMedia 非刻文化.


Berlin ist die Kreativhauptstadt Deutschlands und Heimat für kreative Köpfe aus aller Welt. Zwei davon sind der Musikproduzent, Regisseur und Schauspieler Mark Reeder und Matthias Strobel, Gründer des Bundesverbands Music & Tech. Mark Reeder, der in den 1970er Jahren von Manchester nach Deutschland zog, komponierte unter anderem die Musik für den von der Kritik gelobten Independent-Essay-Film „Lust & Sound in West Berlin“, in dem er selbst die Hauptrolle spielte. Diesen Film zeigte die Abteilung Kultur und Bildung am 08. Juni 2018.

Matthias Strobel lebt für die Musik. 2016 versammelte er die bisher kaum vernetzte Music-Tech Branche unter einem Berliner Dach, woraus der Interessenverband „Music & Tech“ entstand. In ihren Vorträgen sprechen die Berlin-Begeisterten über ihre persönlichen Eindrücke vom Aufblühen des kreativen Berlins nach dem Mauerfall. Sie erklären unter anderem, welche neuen Möglichkeiten sich aus der einzigartigen Atmosphäre der Stadt für kreative Entrepreneure ergeben, werden über Innovationskraft in der deutschen Kreativwirtschaft berichten und stellen sich den Fragen des Publikums.
 
Anschließend gibt es die Möglichkeit zum persönlichen Austausch bei Drinks & Musik von DJane Vanessa Zheng mit dem Film "B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989" (2015) im Hintergrund.

Anmeldung: QR scannen
QR Berlin
 

Zurück