Filmvorführung Westwind

Westwind © credofilm_2010

Datum: Mi, 11.09.19, 19:00 Uhr

Abteilung Kultur und Bildung

101 Cross Tower, 318 Fu Zhou Road
Shanghai

Westwind

Farbe, 89 Min., 2011

Die Zwillinge Isa und Doreen bekommen im Sommer 1988 die Möglichkeit, als vielversprechende Nachwuchssportlerinnen der DDR ein Trainingslager am Plattensee in Ungarn zu besuchen. Dort lernen sie die beiden Hamburger Nico und Arne kennen. Aus dem Urlaubsflirt entwickelt sich bald mehr, und Arne schlägt den Schwestern vor, gemeinsam aus der DDR zu fliehen.
Robert Thalheim
1974 in Berlin geboren, arbeitet Robert Thalheim als Theater- und Filmregisseur und Drehbuchautor. An der Freien Universität Berlin studierte er zunächst Neue Deutsche Literatur, Geschichte und Politik, ehe er 2000 ein Filmregiestudium an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg begann. 2003 inszenierte er sein eigenes Stück „Wild Boys“ am Maxim-Gorki-Theater in Berlin. Sein Kinodebut feierte er 2004 mit dem Film „Netto“, für den er beim Festival des deutschen Films mit dem Filmkunstpreis ausgezeichnet wurde.

Filmographie (Auswahl)
2017 / Tatort: Goldbach
2017 / Kundschafter des Friedens
2013 / Eltern
2012 / Rosakinder
2011 / Westwind
2007 / Am Ende kommen Touristen
2005 / Netto
 

Zurück