Filmvorführung Happy

Happy © CORSO Film- und Fernsehproduktion

Datum: Mi, 25.09.19, 19:00 Uhr

Abteilung Kultur und Bildung

101 Cross Tower, 318 Fu Zhou Road
Shanghai

Happy

Farbe, 85 Min., 2017

Nachdem er sich von seiner Frau getrennt hat, reist Dieter Genreith jedes Jahr nach Thailand. Dort lernt er Tukta kennen, eine junge Frau, die nur ein paar Jahre älter als seine Tochter Carolin ist. Carolin steht dieser Beziehung skeptisch gegenüber. Im Versuch, die Sehnsüchte und Ängste ihres Vaters zu verstehen, beschließt sie, mit Dieter nach Thailand zu fliegen und einen Dokumentarfilm über die Geschichte ihres Vaters zu drehen. Als die beiden in Thailand ankommen, treten jedoch Probleme auf.

Carolin Genreith
Carolin Genreith (*1984) ist eine deutsche Regisseurin und Autorin von Dokumentarfilmen. Sie studierte TV-Producing und Journalismus in Berlin und arbeitete zudem in einem Programmkino als Regieassistentin. „Happy“ ist Carolin Genreiths dritter langer Dokumentarfilm. Er wurde auf dem Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest sowie auf der Duisburger Filmwoche 2016 gezeigt, wo er den Publikumspreis der Rheinischen Post gewann.

Filmografie
2016 / Happy
2014 / Das Golddorf
2012-2013 / Die mit dem Bauch tanzen


 

Zurück