Filmvorführung mit Einführung Dislocation

Filmstill © Dislocation

Fr, 29.03.2019

UCCA

798 Art District, Jiuxianqiao Road No. 4, Chaoyang District, Beijing

Zeit: 29.03.2019, 20:45-22:30
Ort: Ullens Center for Contemporary Art (UCCA) (798 Art District, Jiuxianqiao Road No. 4, Chaoyang District, Beijing)
Gast: Deng Yun
Sprache (Einführung): Chinesisch
Sprache (Film): Chinesisch
Eintritt frei. Teilnahme per Anmeldung.
 
Dislocation
China | 1986 | 86 Min
Science-Fiction
Regie: Huang Jianxin
Drehbuch: Zhang Min, Huang Jianxin
Cast: Liu Zifeng, Mou Hong, Yang Lun, Sun Feihu
 
 
Inhalt:
 
Zhao Shuxin (Liu Zifeng), der viele Jahre als Ingenieur gearbeitet hat, wird endlich zum Abteilungsleiter befördert, doch er hat nicht mit den langweiligen Besprechungen und Bergen von Dokumenten gerechnet, unter denen er zu ersticken droht. Einer plötzlichen Inspiration folgend, entwickelt er einen intelligenten Robote, der genauso aussieht wie er, und überlässt ihm seine ungeliebten Arbeiten. Der Roboter erledigt die Aufgaben zu vollster Zufriedenheit, ohne von jemandem entlarvt zu werden. Mit der Zeit wird der Roboter jedoch immer anmaßender und dringt allmählich in alle Bereiche von Zhao Shuxins Leben vor – er versucht sogar, das Gefühlsleben seines Besitzers zu beeinflussen. Als Zhao Shuxin dies realisiert, setzt er dem Roboter ein Ultimatum: Entweder ist er gehorsam, oder er wird zerstört. Vor diese Wahl gestellt erhebt sich der Roboter gegen seinen Schöpfer.
 
Deng Yun
 
Regisseurin, Drehbuchautorin, Kuratorin und Creative Director für Film- und TV-Projekte der Future Affairs Administration (FAA), Hauptorganisatorin der Asia-Pacific SciFi-Conference (APSFcon), langjährige Moderatorin von Sci-Fi-Events.

Zurück