Lia Rodrigues
Künstlerresidenz in Chocó

Lia Rodrigues Foto: Fernando Arias

Die Choreographin Lia Rodrigues suchte den Dialog zwischen den Bewohnern des Dorfes der Künstlerresidenz in Chocó und Favela da Maré. Während der Regenwald im Departamento del Chocó die Hälfte der ursprünglichen Bewaldung Kolumbiens stellt, mangelt es der brasilianischen Favela an Grünflächen und Bäumen. Graues Maré, grüner Chocó – grey, green: Zwischen diesen Gegensätzen verortet die Choreographin ihre künstlerische Schöpfung, ein neues Stück für ihre Tanzkompanie.
Top