Le Prince
GoetheFEST 2021

  • Le Prince © Komplizen Film edited
  • Le Prince © Komplizen Film edited
  • Le Prince © Komplizen Film edited

Vielleicht hätten sie sich nie begegnen sollen, aber das Schicksal wollte es anders. Ihre Lebenswege kreuzen sich, als sie sich während einer Polizeirazzia im Hinterzimmer einer Bar verstecken und es zwischen ihnen zum ersten Mal richtig funkt. Monika und Joseph. Sie arbeitet als Kuratorin in einer Galerie, er ist ein aus dem Kongo stammender Geschäftsmann. Ihre Welten könnten unterschiedlicher nicht sein. Monikas Freunde sind Intellektuelle, während Joseph in einer lebendigen Gemeinschaft von oft illegalen afrikanischen Einwanderern lebt. Kann ihre Beziehung von Dauer sein? Ihre Freunde glauben das nicht, und es scheint, dass auch die Liebenden selbst manchmal im Dunkeln tappen. Eine unaufdringliche Liebesgeschichte, ein Melodram ohne Pathos, eine zerbrechliche Erzählung über die zweideutige Natur der Liebe und die Unmöglichkeit, sie durch Vernunft zu überwinden.