Diskussion Übersetzen im Schaufenster

Jelena Kostić Tomović © Goethe-Institut/Biljana Pajić

Mo, 01.10.2018

Goethe-Institut Belgrad

Knez Mihailova 50
11000 Belgrad

Hieronymustag: „Der Gläserne Übersetzer“

Am 30. September wird weltweit der „Hieronymustag“ begangen, der internationale Tag des Übersetzers. Aus diesem Anlass findet am 1. Oktober im Goethe-Institut Belgrad die Veranstaltung „Der Gläserne Übersetzer“ statt. Es geht um ein Veranstaltungsformat, bei dem ein/e Literaturübersetzer/in sich über die Schulter schauen lässt, seine/ihre Überlegungen transparent macht und seine/ihre Entscheidungen zur Diskussion stellt. Das Publikum sieht den Ausgangstext und alles, was auf dem Bildschirm des Übersetzers geschieht – was er schreibt, wie er im Internet recherchiert und in elektronischen Nachschlagewerken blättert, ob er drei Varianten nebeneinander notiert oder seinen Text mit Kommentaren, Fragezeichen und sonstigen Markierungen versieht.

Mit: Jelena Kostić Tomović

Zurück