Filme und Podiumsgespräch Besondere Menschen

Ein Filmprogramm

Kultur für alle - geht das, wenn Kinos nur über Treppen erreichbar sind und Behinderte nur als Gegenstand von Dokumentarfilmen über Behinderte vorkommen? Dass es auch anders geht, zeigen die ausgewählten Spiel- und Dokumentarfilme, deren Themen wir alle sind - mit unseren spezifischen Ängsten und Bedürfnissen.

17.11., 20.00 Uhr
Podiumsgespräch zum Thema "Kultur für alle"

Filmprogramm:

  • 15.11., 18.00 Uhr
    Hands Away (3')
    Jenseits der Stille (112')
    20.00 Uhr
    Lormen (4')
    Arbeit am Ende (6')
    Von Sorgenkindern, Revoluzzern und ganz normalen Menschen. Die Würde des Menschen ist unfassbar (29')
    Die Gedanken sind frei (52')

  • 16.11., 18.00 Uhr
    Körpergedächtnis (15')
    Einladung zum Tanz (90')
    20.00 Uhr
    Zwischen Sehrinde und Mandelkern, (4')
    Mammal (7')
    Die Blindgänger (88')

  • 17.11., 12.00 Uhr
    Rundgang durch das Ethnografische Museum mit den Alternativen Guides von "Beograd: Drugi pogled"
    Treffpunkt im Foyer des Ethnografischen Museums, Studenski Trg 13 
    18.00 Uhr
    Beograd:Drugi pogled (12')
    NoBody`s Perfect (84')

  • 17.11., 20.00 Uhr
    Podiumsdiskussion “Kultur für alle”
    Deutsch und Serbisch mit Simultanübersetzung.

    Teilnehmer sind:
    • Niko von Glasow, Regisseur von „NoBody’s perfect“, 
       Deutschland
    • Darren Grundorf, Institut für Kultur- und Medienmanagement
       Hamburg, Deutschland
    • Darko Ivić, Direktor des BOSI-Festivals, Belgrad
    • Bojana Mišković, Živimo Zajedno, Belgrad
    • Ljubica Beljanski-Ristić, Beograd: Drugi Pogled, Belgrad
    • Saša Asentić, per.art, Novi Sad

Besondere Menschen (Filme)

Zurück