Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Stelios Kallinikou - Ausstellung
acrobat above the dome

Eine schwarze männliche Bronzestatue macht einen Handstand vor einem gelben Hintergrund.
Stelios Kallinikou im KunstRaumGoethe | © Stelios Kallinikou

In der zweiten Ausstellung des KunstRaumGoethe werden drei Künstler:innen präsentiert, die die Verbindung des Körpers mit der Erde untersuchen.

Ein Fallschirm funktioniert nur, wenn Sie die Reißleine ziehen und ihn öffnen. Es erfordert eine bewusste Anstrengung, aber wenn Sie nicht bei Bewusstsein sind... kann es jemand anderes für Sie tun?

Stelios Kallinikou

Stelios Kallinikou präsentiert Bildsequenzen, die in verschachtelte Dialoge münden, während er die Verbindung zwischen den narrativen Grenzen der Fotografie und des Bewusstseins erforscht. Seine Bilder wirken mythologisch und archäologisch-vormenschlich, sie verbinden etwas Ursprüngliches mit der Gegenwart, indem sie die Verbindung des Körpers mit der Erde verdeutlichen. Die Welten werden in einem introspektiven, meditativen Tempo konstruiert und fungieren dann als spekulative Szenarien, durch die die Überschneidungen zwischen territorialen und ideologischen Begriffen in Bezug auf „Landschaft“ – wie Raum/Ort und Zeit/Geschichte - erkundet werden.

Top