Kontakt und Information

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Kontakt und Information

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Sprachkursen in Pafos an unser Sprachkursbüro in Nicosia.

Montag–Freitag: 15:00–18:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 11:00–14:00 Uhr

Welche Lehrbücher brauche ich?

Alle Bücher für die Deutschkurse des Goethe-Instituts Zypern finden Sie in unserer Liste, die Sie mit einem Klick ansehen und downloaden können:

Wie und wo kann ich meine Lehrbücher kaufen?

Sie können die Lehrbücher im Sprachkursbüro oder am ersten Kurstag im Unterricht erwerben.

Sie können sich anmelden, indem Sie persönlich in Sprachkursbüro vorbeikommen oder die Online-Einschreibung ausfüllen und warten bis Sie von uns die Rechnung per E-Mail bekommen. Sobald Sie die Kursgebühr auf unser Bankkonto eingezahlt haben, bekommen Sie von uns eine Buchungsbestätigung.

Durch einen Einstufungstest und ein Gespräch finden wir heraus, welche Vorkenntnisse Sie haben, legen gemeinsam mit Ihnen ein Lernziel fest und wählen mit Ihnen einen geeigneten Kurs aus.
Unser Einstufungstest (schriftlich mit anschließendem Gespräch) kann nach Vereinbarung abgelegt werden. 

Dauer: ca. 1 1/4 Stunden
Gebühr: 25 € (Wird bei Einschreibung in einen Kurs auf die Kursgebühr angerechnet.)

Ansprechpartner/Kontakt:
Christiane Waßmann
christiane.wassmann@goethe.de
Wir bieten Kurse
  • von Mitte September bis Mitte Januar (Wintersemester)
  • von Ende Januar bis Ende Mai (Frühjahrs-/Sommersemester)
Kein Unterricht findet an folgenden Tagen statt:
  • 08.06.2020 Pfingstmontag
  • 08.08.-23.08.2020 Sommerferien
  • 01.10.2020 Nationalfeiertag
  • 03.10.2020 Tag der Deutschen Einheit
  • 28.10.2020 Nationalfeiertag
  • 24.12.2020-03.01.2021 Weihnachtsferien
  • Bargeld (nur bei der Präsenzeinschreibung)
  • Überweisung an:
    Hellenic Bank Public Company Ltd
    Prodromos Branch (131)
    Prodromou 25, 1095 Nicosia
    IBAN: CY27 0050 0131 0001 3101 6680 9801
    SWIFT code (BIC): HEBACY2N
    Beneficiary: „Goethe-Institut Cyprus“ oder “Goethe-Institut Zypern” oder “Goethe-Institut E.V.”
    Reference: Name des Kursteilnehmers
  • Kursgebühren werden nach Kursbeginn nicht zurückerstattet.
  • 20 Prozent Verwaltungsgebühren werden fällig bei Absage vor Beginn eines Kurses. 80 Prozent der Kursgebühr wird zurückerstattet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Sprachkurse am Goethe-Institut Zypern

Mit Einschreibung in einen Kurs bestätigt der*die Kursteilnehmer*in, dass er*sie die Geschäftsbedingungen des Goethe-Instituts Zypern akzeptiert.

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung
Der*Die Kursteilnehmer*in muss mindestens 16 Jahre alt sein. Ausnahme: Für Kinder- und Jugendkurse gelten besondere Teilnahmebedingungen.

2. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren sind vor Kursbeginn per online Einschreibung oder persönlich im Kursbüro bar oder mit Kreditkarte zu zahlen.

3. Preise
3.1.
Es gilt die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Preisliste.
3.2. Familienmitglieder (Ehepartner, Kinder, Eltern, Geschwister) erhalten eine Ermäßigung von 20 Prozent für das zweite und jedes weitere Familienmitglied. Die Ermäßigung wird für den Kurs mit der geringeren Kursgebühr gewährt. In Kursen mit weniger als sechs Teilnehmer*innen kann keine Ermäßigung erfolgen.
3.3. Lehrbücher sind nicht im Kurspreis inbegriffen, können aber über das Goethe-Institut gekauft werden.
3.4. Wird von dem*der Kursteilnehmer*in ein Kurswechsel gewünscht (Änderung des Kurstermins oder der Kursstufe), so ist die erste Umbuchung kostenfrei. Für jede weitere Umbuchung wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,– EUR fällig. Die Umbuchung kann nur erfolgen, wenn in dem gewünschten Kurs noch ein Platz frei ist.
3.5. Für den Einstufungstest erhebt das Goethe-Institut eine Gebühr von 25,– EUR, die bei Einschreibung in einen Kurs von der Kursgebühr abgezogen werden.

4. Rücktritt und Kündigung
4.1.
Kann der*die Kursteilnehmer*in nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen:
Bei Rücktritt vor Kursbeginn entsteht keine Verwaltungsgebühr.
Bei Nichtantreten oder Abbruch eines Kurses besteht weder ein Recht auf Rückerstattung der Kursgebühren noch auf das Ausstellen einer Gutschrift.
Bei Nichtantreten eines Individualkurses muss der Unterricht spätestens bis 18:00 Uhr des Vorabends schriftlich abgesagt werden. Ansonsten besteht weder ein Recht auf Rückerstattung der Kursgebühren noch auf das Ausstellen einer Gutschrift.
4.2. Rücktrittserklärungen sind schriftlich (per Fax oder E-Mail) an das Goethe-Institut Zypern zu richten oder im Sprachkurssekretariat abzugeben. Maßgeblich für die Fristwahrung ist der Eingang beim Goethe-Institut.

5. Kurseinteilung/Klassengröße
5.1.
Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund der Kursergebnisse (mindestens 60%) des letzten Jahres/Semesters bzw. des Einstufungstests im Institut oder der Vorlage eines Goethe-Zertifikats aus dem laufenden oder dem Vorjahr.
5.2. In allen Kursen werden – sofern keine andere Zahl genannt ist – mindestens sechs und höchstens 13 Kursteilnehmer*innen pro Klasse unterrichtet. Bei einer Teilnehmerzahl von vier oder fünf kann der Kurs mit einer reduzierten Anzahl von Unterrichtseinheiten (i. d. R. 1/6 weniger) oder einer Erhöhung der Kursgebühren stattfinden. Kurse, für die weniger als vier Anmeldungen vorliegen, müssen abgesagt werden.
Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten. Leider können nur solche Kurse zustande kommen, die bei Ende der Einschreibungsfrist die Mindestteilnehmerzahl aufweisen. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung von Interessenten zustande gekommen wäre, bitten wir Sie auch in Ihrem eigenen Interesse, sich innerhalb der angegebenen Frist anzumelden.
5.3. Das Institut behält sich das Recht vor, einen Lehrerwechsel vorzunehmen und Klassen gleichen Niveaus zusammenzulegen.

6. Bestehen des Kurses und Teilnahmebestätigung
6.1.
Der Kurs gilt als bestanden, wenn sich aus mindestens drei von vier schriftlichen Arbeiten pro Kursjahr (mindestens eine von zwei schriftlichen Arbeiten pro Semester) und der mündlichen Mitarbeit eine Durchschnittsnote von mindestens 60 Prozent ergibt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten nach jedem der vier Tests ein Zeugnis, in dem das Ergebnis des Tests sowie eine Note über Mitarbeit, Hausaufgaben und mündliche Leistungen festgehalten wird. Dieses Zeugnis muss von den Eltern unterschrieben und an den*die Lehrer*in Lehrerin zurückgegeben werden. Zusätzlich werden spezielle Elternsprechstunden eingerichtet. Der enge Kontakt Lehrer-Eltern wird begrüßt.
6.2. Der Kurs gilt als besucht, wenn der*die Kursteilnehmer*in mindestens 70 Prozent der angebotenen Unterrichtseinheiten besucht hat. Nur in diesem Fall kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

7. Pflichten des*der Kursteilnehmers*in
Der*Die Kursteilnehmer*in ist verpflichtet, sämtliche Handlungen, die die Rechtsgüter Dritter (Lehrer, Mitschüler, Angestellte und Besucher des Goethe-Instituts) schädigen könnten oder den ordnungsgemäßen Ablauf des Unterrichts stören, zu unterlassen.

8. Haftung des Goethe-Instituts
Die Haftung für Personen- und Sachschäden ist für das Goethe-Institut und seine Mitarbeiter*innen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Insbesondere haftet das Goethe-Institut weder für sich noch für seine Mitarbeiter*innen für den Ausfall seiner Leistungen durch höhere Gewalt, Streik, fahrlässig verursachte oder sonstige von ihm nicht zu vertretende Gründe.

9. Urheberrechte
Dem*Der Kursteilnehmer*in im Zusammenhang mit den Unterrichtsleistungen ausgehändigten Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vollständig oder auszugsweise – ohne die Genehmigung des Goethe-Instituts oder der jeweiligen Lehrer*innen – vervielfältigt oder für Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit dem Goethe-Institut stehen, genutzt werden. Insbesondere ist es auch untersagt, die Unterlagen in digitalisierter Form zum Download für Dritte bereitzustellen oder bereitstellen zu lassen.

10. Datenschutz
Der*Die Kursteilnehmer*in ist damit einverstanden, dass das Goethe-Institut ihm*ihr Informationen zuschickt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit erstmaliger Buchung eines Kurses unterschreibt der Kursteilnehmer*in eine Datenschutzerklärung, in der er zustimmt, dass das Goethe-Institut die personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung dieses Vertrags erforderlich sind, zu diesem Zwecke erhebt, verarbeitet und nutzt. Eine Nutzung der Daten über die Vertragsabwicklung hinaus oder eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt – mit Ausnahme der gesetzlichen Obliegenheiten – nicht.

Testen Sie Ihr Deutsch

Hier können Sie herausfinden, wie gut Ihr Deutsch ist: Stehen Sie am Anfang, sind Sie fortgeschritten oder schon Profi? Dieser Test gibt Ihnen eine erste Orientierung.

Termine und Preise

Alle Kurstermine in Pafos