Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Beauftragte/r für Sprachkurse und Prüfungen am Goethe-Institut Zypern

Am Goethe-Institut Zypern ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Beauftragten für Sprachkurse und Prüfungen im Beschäftigungsumfang von 100% (40 Std/Woche) zunächst für zwei Jahre zu besetzen.

Im Wesentlichen handelt es sich um die Leitung und Koordination der Sprachkurse und Prüfungen. Daneben sollte Unterricht in angemessenem Umfang erteilt werden. 
Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Umsetzung der Regionalstrategie für die Sprachkurse und Prüfungen in Zypern in Absprache mit der Institutsleitung
  • Konzeptionelle Planung, Durchführung und Evaluierung der Sprachkursarbeit in Absprache mit der Institutsleitung
  • Qualitätssicherung des Unterrichts und der Prüfungen durch Fortbildung und Beratung der Lehrkräfte am GI Zypern
  • Personal- und Betriebsmittelplanung sowie Budgetkontrolle der Sprachkurse und Prüfungen
  • Organisation  der Prüfungen einschließlich der Durchführung von Prüfungen
  • Erteilung von Unterricht, auch von Modellunterricht, in angemessenem Umfang
  • Durchführung von Lehrerkonferenzen
  • Organisation der Ausbildung neuer Lehrkräfte wie auch der Betreuungslehrer
  • Werbung und Marketing für Deutsch in Zypern in Absprache mit der Institutsleitung
  • Organisation von und Mitwirkung bei Fortbildungsveranstaltungen für Deutschlehrer und Multiplikatoren an Schulen und Hochschulen 
Anforderungen und Kenntnisse:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Deutsch als Fremdsprache oder Germanistik oder Sprachwissenschaft und umfangreiche Unterrichts-und Prüfungserfahrung
  • Hervorragende Deutschkenntnisse auf C 2 – Niveau
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Erwünscht: Kenntnisse in der Sprachkurs-/Prüfungsplanung und in den Berichtsprogrammen Aspis und PLUS bzw. die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Fortbildung im methodisch-didaktischen Bereich
  • Erwünscht gute Griechisch-Kenntnisse und Kulturraumerfahrung und sehr gute Englischkenntnisse
  • Erwünscht: Kenntnisse und Erfahrungen in Marketing und Kundenakquisition 
Was Sie erwarten können:
  • Eine vielseitige Rolle innerhalb einer weltweit tätigen Organisation, in der Sie Ihre Sprachkenntnisse zum Einsatz bringen können 
  • Professionelle Fortbildungsmöglichkeiten in Zypern und Deutschland
  • Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Bezahlung nach zypriotischem Tarifvertrag sowie mit 13. Monatsgehalt
  • Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt behandelt

Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 29.05.2017 ein.
Ihre Bewerbungsunterlagen auf Deutsch schicken Sie bitte an: Karin Varga, Institutsleiterin Goethe-Institut Zypern, karin.varga@goethe.de