Ηλεκτρονική αίτηση

Bitte bewerben Sie sich hier online. Die Angaben, die Sie in diesem Formular machen, werden zugleich an das Goethe-Institut in Ihrem Land und an die Zentrale in München gesandt.

Bitte wählen Sie unten im Formular das Goethe-Institut in Ihrem Land aus. Bitte fügen Sie folgende Dokumente bei, diese können am Ende des Formulars hochgeladen werden:

  • Lizenzvertrag
  • Übersetzervertrag
  • Projektbegründung
    • Warum möchten Sie dieses Werk übersetzen? Liegen schon andere Werke des Autors in Übersetzung vor?
    • Welche anderen Autoren haben Sie im Programm, sind darunter deutsche Autoren?
    • Warum benötigt das Projekt finanzielle Unterstützung?
  • Informationen über den Übersetzer / die Übersetzerin
    • Bitte senden Sie uns eine Liste der aus dem Deutschen übersetzten und publizierten Titel.
       
Bitte senden Sie zwei Exemplare des deutschen Textes an: 
Goethe-Institut e.V. 
Bereich 33 
z.Hd. Herrn Schmohl 
Dachauer Str. 122 
80637 München

Leider ist es nicht möglich, das Online-Formular zwischenzuspeichern.

Bei technischen Schwierigkeiten werden Bewerbungen auch per Post vom Goethe-Institut in Ihrem Land entgegengenommen. 
Bitte füllen Sie das Online-Formular auf Deutsch oder Englisch aus.

Ihr Verlag

Ihr Verlag
 

 
Das deutsche Werk, das übersetzt werden soll

Das deutsche Werk, das übersetzt werden soll

Ihre Print-Ausgabe

In welcher Sprache wird sie publiziert?

Wie hoch sind die Übersetzungskosten?

Wann soll Ihre Ausgabe erscheinen? Monat / Jahr

Welche Auflage planen Sie?

Welchen Ladenpreis planen Sie?

Ihre E-Book-Ausgabe

Monat / Jahr

Der Übersetzer/ Die Übersetzerin

Andere Sponsoren

Dateiupload

Die Projektbegründung soll folgende Fragen beantworten:

1. Warum möchten Sie dieses Werk übersetzen? Liegen schon andere Werke des Autors in Übersetzung vor?
2. Welche anderen Autoren haben Sie im Programm, sind darunter deutsche Autoren?
3. Warum benötigt das Projekt finanzielle Unterstützung?

Bitte senden Sie uns eine Liste der aus dem Deutschen übersetzten und publizierten Titel.

Dateiupload (nur PDF)
Maximal 2 MB pro Datei! Bitte bedenken Sie, dass Ihre Dateien durch das Abschicken des Formulars auf den Server hochgeladen werden müssen. Vor allem bei langsamen Internetverbindungen empfiehlt es sich also, die Datenmenge zu reduzieren.

Förderbedingungen:

1. Die Übersetzung muß aus dem deutschen Originaltext vorgenommen werden.

2. Der deutsche Originaltext muß in gedruckter Form bei einem deutschen Verlag publiziert sein.

3. Es können nur solche Projekte berücksichtigt werden, die sich zum Zeitpunkt des Abschlusses des Fördervertrags noch nicht im Stadium der Drucklegung befinden.

4. Der ausländische Verlag ist verpflichtet, im Impressum das Goethe-Institut als Förderer zu nennen und das Logo des Goethe-Instituts abzudrucken. Sollte dies versäumt werden, behält sich das Goethe-Institut vor, den bewilligten Betrag nicht auszuzahlen.

5. Im Falle einer Förderung können für die Festlegung der Fördersumme nur solche Honorare herangezogen werden, die der Übersetzer spätestens bei Erscheinen der Übersetzung ausgezahlt bekommt.


Bitte warten Sie nach dem Abschicken, bis die Bestätigung in einem kleinen PopUp-Fenster erscheint. Das kann je nach Größe Ihrer Anhänge und der Uploadgeschwindigkeit Ihres Internetzugangs mehrere Minuten dauern!

* Υποχρεωτικά πεδία

When you send us the information contained in the contact form by clicking on the button below, you declare your consent for us to use your personal data for purposes of answering your enquiry and/or contacting you. You can revoke your consent by sending an e-mail message to schmohl@goethe.de, christiane.descoubes@goethe.de, ponn-rassmann@goethe.de. If you revoke your consent, your data will be erased immediately. Otherwise, your data will be erased after we have processed your enquiry or if the purpose of storing it no longer exists.