Projekte

Im Hier und Jetzt © Goethe-Institut

Im Hier und jetzt

In Zusammenarbeit mit Partnern haben wir eine Veranstaltungsreihe vorbereitet, die zentrale Themen, Trends und Akteure der tschechischen und deutschen Lyrikszene vorstellt.

Die Eröffnung des Theaterfestivals „Die Schule von Velká Lhota oder Wie die Fremden Velká Lhota kennenlernten“ (2013) © Marek Hlavica

jádu

Das junge deutsch-tschechische Online-Magazin

Bücher, über die man spricht © Goethe-Institut

Bücher, über die man spricht

Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse 

EUNIC-App © EUNIC

EUNIC-App

Interessieren Sie sich für europäische Kultur? Haben Sie ein Smartphone? Dann ist die EUNIC App genau die richtige für Sie!

Büchlein © Goethe-Institut Tschechien

Büchlein

Im Jahr 1540 erscheint von Ondřej Klatovský eines der frühesten gedruckten Lehrbücher der deutschen und tschechischen Sprache in Prag. Es sollte im Königreich Böhmen lebenden Deutschen und Tschechen der Verständigung dienen.

Übersetzen als Kulturaustausch Foto: Colourbox.com

Übersetzen als Kulturaustausch

Deutschsprachige Bücher in tschechischer Übersetzung

Von allem Anfang an © Goethe-Institut

Von allem Anfang an

Unsere Buch- und Plakatausstellung stellt aktuelle deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher vor.

Das Filmfest – Festival deutschsprachiger Filme © Goethe-Institut

Das Filmfest – Festival deutschsprachiger Filme

DAS FILMFEST bietet jedes Jahr die aktuellsten und interessantesten Spiel- und Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Buch

Deutschsprachige Literatur auf der Prager Buchmesse „Svět knihy“

Why Talk to Animals © Goethe-Institut

Why Talk to Animals

In Anlehnung an die Philosophie Donna Haraways stellen wir die menschliche Sonderstellung sowie die Spaltung der Welt in Natur und Kultur in Frage. Human nature is an interspecies realtionship. Aber wie?

Woher, wohin? - Mythen, Nation, Identitäten © Goethe-Institut

Woher? Wohin? – Mythen, Nation, Identitäten

Junge Komponisten aus Mittelosteuropa übertragen Mythen aus ihrer Heimat in Musik – die dann von einem Ensemble uraufgeführt wird.

„Grenzstreifen“ – die deutsch-tschechische Grenze im Film © Goethe-Institut

Grenzstreifen – die deutsch-tschechische Grenze im Film

Tauchen Sie ein in Geschichten voller Spionage, Flucht und Propaganda und entdecken Sie den tschechoslowakischen Mehrsprachenfilm.