Roher, Michael Zu verschenken

Roher, Michael: Zu verschenken Z © Picus Shootingstar Michael Roher mischt die österreichische Illustratorenszene gerade mächtig auf. In „Zu verschenken“ erzählt er von Familie Josef, die aus Alt Neu macht und die Sachen dann verschenkt. Das ruft Naserümpfen und Kopfschütteln hervor – zumindest bei den Erwachsenen. Als ein Mädchen jedoch sein Kuscheltier zum Weiterverschenken freigibt, ist das Eis gebrochen, und mit dem Austausch von Gegenständen entsteht auch menschliche Nähe. Michael Rohers Collagen in Braun- und Rosttönen erinnern ein wenig an die Bilderbuchästhetik der 70er Jahre, sodass das Thema des Recyclings auch auf diese Weise reflektiert wird. Darüber hinaus kommt in Zeiten, in denen Tauschen und Wiederverwerten zum Trend erkoren wird, ein Bilderbuch wie dieses wie gerufen!