Schenker, Sybille / Grimm, Jacob und Wilhelm Hänsel und Gretel

Schenker, Sybille / Grimm, Jacob und Wilhelm: Hänsel und Gretel © minedition Zum Grimm-Jahr 2012 hat der für außergewöhnliche (Märchen-)Bilderbücher bekannte Verlag mi-nedition neu illustrierte Grimm-Märchen herausgebracht. Besonders sticht das Debüt von Sybille Schenker heraus. Denn sie kombiniert in ihrer Version von „Hänsel und Gretel“ unterschiedliche Techniken wie Cut-Outs, Collage und – digital nachbearbeite – Scherenschnitte. Diese spielen auf Märchenausgaben aus dem 19. Jahrhundert an. Die Wahl von normalem und Transparentpapier hebt darüber hinaus die haptische Materialität des Objekts hervor und schafft eine räumliche Di-mension, die den Erzählverlauf einerseits antizipiert, andererseits bricht. Erzeugt werden scharfe Konturen und klare Kontraste wie auch diffuse Farb- und Lichteffekte. So wird die beklemmende Stimmung, die der Text transportiert, sicht- und spürbar.