Bibliothek der Dinge
Themenraum

Bibliothek der Dinge

Eine Bibliothek der Dinge ist ein Ort, wo sich die Leute treffen, die sich für das Teilen von Kenntnissen, Werkzeugen und nützlichen Dingen interessieren.
Anders gesagt, geht es um eine Bibliothek der guten und nützlichen Dinge. Außer Büchern und Filmen kannst du dir bei uns auch verschiedene Dinge, Werkzeuge und Spielzeuge ausleihen. 50 Dinge, die brauchbar sind und die man nicht kaufen muss.

Zu verschiedenen Dingen werden auch spezielle Workshops vorbereitet, wo du lernen kannst, wie man mit einer Nähmaschine näht, wie man ein Brot backt oder wie man mithilfe eines Teleskops Sterne beobachtet.
Dies ist ein neuer Typ von Bibliothek und die erste in der Tschechischen Republik dieser Art.

Zu oft kaufen wir teure Gegenstände, die wir nur sporadisch verwenden. Diese Dinge nehmen uns nicht nur viel Platz in unseren Wohnungen, sondern ihre Großproduktion bedroht die begrenzten Ressourcen unserer Erde.
Die Bibliothek der Dinge bietet eine innovative, praktische, sparsame und umweltfreundliche Möglichkeit, wie man diese Dinge verwenden kann.

Außerdem ist die Bibliothek der Dinge ein partizipatives Projekt. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch an der Auswahl der nächsten Dinge beteiligt oder bei der Organisation der Workshops mitwirkt. Jeder, der Kenntnisse beliebiger Art, theoretisch oder praktisch, gerne teilen würde, ist ganz herzlich willkommen.

Die Bibliothek der Dinge im Goethe-Institut Prag ist im Rahmen von Shared Cities: Creative Momentum entstanden und ist inspiriert von der Bibliothek der Dinge im Goethe-Institut Bratislava.
 
Entdecke urbanes Teilen mit uns!
#bibliothekderdinge #leihwas #SCCM2020 #SharedCities #bewegtestadt #entdecken #DIY #selbstgemacht #geteiltezeit @gi_tschechien

Wie funktioniert die Ausleihe aus der Bibliothek der Dinge

1. Nimm das Objekt, das du benötigst selbst aus der Bibliothek der Dinge und gehe zum Ausleihtresen der Bibliothek.

2. Am Ausleihtresen zeige deinen Bibliotheksausweis und deine ID-Karte.

3. Falls du noch kein Mitglied der Bibliothek bist, kostet dich die Mitgliedschaft nur 200 CZK/Jahr (100 CZK für 6 Monate), Besucher/innen der Sprachkurse des Goethe-Instituts und Rentner/innen sind von der Gebühr befreit.

4. Du kannst die Objekte aus der Bibliothek der Dinge eine Woche behalten. Nach dieser Frist müssen die geliehenen Gegenstände in die Bibliothek zurückgebracht werden. Du kannst bis zu drei Gegenstände gleichzeitig ausleihen.

Vormerkung der Dinge

Du kannst jedes Objekt vormerken, indem du zum Ausleihtresen kommst oder eine E-Mail an knihovnaveci@goethe.de schreibst. Wir informieren dich dann darüber, ob bzw. wann der Gegenstand wieder verfügbar ist. Wenn dich die Nachricht erreicht, dass der Gegenstand da ist, bitten wir dich, diesen innerhalb von drei Tagen abzuholen.

Ausleihzeiten der Bibliothek der Dinge

Die Ausleihe ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek des Goethe-Instituts Prag möglich:

Dienstag bis Donnerstag 13–19 Uhr
Freitag und Samstag 11–17 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek kann die Bibliothek der Dinge im Themenraum besucht werden, allerdings ist dann keine Ausleihe möglich.
Im Rahmen des Projekts Bibliothek der Dinge planen wir eine Reihe interessanter Workshops, die sich hauptsächlich an den ausleihbaren Objekten orientieren. Wir geben euch die Möglichkeit, herauszufinden, wie die angebotenen Gegenstände funktionieren. Außerdem könnt ihr unter der Anleitung erfahrener Trainer gleich selbst aktiv werden.

Wenn ihr eure Expertise auf einem bestimmten Gebiet teilen möchtet und einen eigenen Workshop anbieten wollt, zögert nicht, uns zu kontaktieren!

Anmeldung für die Workshops: knihovnaveci@goethe.de

Kontakt

Goethe-Institut
Masarykovo nábřeží 32
110 00 Praha 1

Tel. +420 221 962-111
Fax +420 221 962-250
info@prag.goethe.org

 

Video
Schaut euch unser Bibliothek-der-Dinge-Video an!

Du hast keine Superkräfte? Nicht verzagen! Alles, was du brauchst, kannst du dir bei uns ausleihen.
Die Bibliothek der Dinge ist eine neue Art von Bibliothek. Als erste in Tschechien ist sie im Rahmen von Shared Cities: Creative Momentum entstanden.

Bewegte Stadt #bewegtestadt

Gemeinsam entdecken #Entdecken

Selbstgemacht #Selbstgemacht #DIY

Geteilte Zeit #Geteiltezeit

Mehr zum Thema

Shared Cities: Creative Momentum © SCCM

Shared Cities: Creative Momentum

Shared Cities: Creative Momentum hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität in Europas Städten zu verbessern. Gemeinsam erkunden wir unterschiedliche Aspekte des Teilens und der Stadtplanung, um so neue Wege zu entdecken, wie wir in unseren Städten leben.

Future Perfect

Die Welt braucht Ideen für eine bessere und nachhaltige Zukunft, aber Ideen sind nicht genug. Future Perfect sammelt Geschichten von Menschen, Initiativen, Organisationen und Unternehmen, die den Schritt vom Denken zum Handeln schon gewagt haben.

Partner