zum Ausleihen Lenkdrachen

Lenkdrachen Foto: Goethe-Institut / CC BY #BibliothekderDinge
#BewegteStadt

Mehrere Lenkdrachen können hintereinander gekoppelt und geflogen werden. Wusstest du, dass der aktuelle Weltrekordhalter mit 301 Drachen aus Schleswig-Holstein, dem hohen Norden Deutschlands, kommt? An der dortigen Nordseeküste sind sogar Strandabschnitte nur für das Drachensteigen reserviert.
Der Lenkdrachen ist ein fliegendes Spiel- und Sportgerät, das du über eine Leine steuerst. Dabei kannst du mit den Kräften des Windes spielen. Nutzt du diese richtig, kannst du abhängig von dem Zug, den du auf die Leine ausübst, Loopings, Schrauben, Winkel und andere Figuren mit dem Drachen in der Luft fliegen.

Nutzungshinweise

Beim Lenken darauf achten, nicht wild mit den Händen herumzufuchteln oder plötzliche und hektische Bewegungen zu machen. Die Hände auf keinen Fall über den Kopf heben.

AusleIhfrist

4 Wochen