zum Ausleihen Mikroskop

Mikroskop Foto: Goethe-Institut / CC BY #BibliothekderDinge
#entdecken

2014 ging der Nobelpreis für Chemie nach Göttingen: der Physiker Stefan Hell entwickelte die superauflösende Fluoreszenzmikroskopie. Im Kleinen kannst auch du dich im Mikroskopieren versuchen. Ein Mikroskop vergrößert Dinge tausendfach - so kannst du viele Dinge deines Alltags untersuchen.

Nutzungshinweise

Der beiliegenden Gebrauchsanweisung entnimmst du genauere Informationen. Reinige die Linsen mit dem beigelegten Tuch oder mit einem geeigneten Schwamm, zum Beispiel aus Mikrofaser. Die 3x AA-Batterien, mit denen das Mikroskop betrieben wird, werden nicht mit entliehen.

Sicherheitshinweise

Die Verpackung beinhaltet scharfe Gegenstände. Lagere sie außerhalb der Reichweite von Kindern unter 8 Jahren und beaufsichtige die Nutzung durch ältere Kinder.

AusleIhfrist

 4 Wochen