Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Ernst Dronke
Polizeigeschichten

 © Walde + Graf Ernst Dronke (1822 – 1891), bekannt für seine Sozialreportagen und seine Zusammenarbeit mit Karl Marx legte mit seinen „Polizeigeschichten“ die Grundlagen für „True Crime“, abseits der spektakulären Einzelfälle. Seine Geschichten illustrieren eindrücklich die soziale Bedingtheit von Verbrechen und Rechtssprechung im Zeitalter der rasenden Industrialisierung.  Eine wichtige und spannende Wiederentdeckung eines Klassikers der deutschen Kriminalliteratur und ein notwendiger Beitrag zu deren Entwicklung.
 

Ernst Dronke
Polizeigeschichten
Walde+Graf, Berlin, 2018
ISBN 9783442756605
192 Seiten

Der Titel im Katalog der Bibliothek des Goethe-Instituts Prag.

Top