Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Zoë Beck
Die Lieferantin

 © Suhrkamp Verlag Großbritannien, in naher Zukunft. Nach dem Brexit steht ein „Druxit“ an – Drogenkonsum soll umfassend kriminalisiert werden. Ein Start Up findet neue Vertriebswege, Drogenlieferung mit Drohnen, effektiv, kostengünstig und qualitativ hochwertig. Die eingesessenen Drogenhändler sehen sich bedroht und machen Jagd auf „Die Lieferantin“, die zudem noch eine unbequeme politische Agenda hat. Es wird hässlich auf Londons Straßen, in denen rassistische Mobs marodieren. Kühler, eleganter Polit-Thriller.
 

Zoë Beck
Die Lieferantin
Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017
ISBN 9783518467756
324 Seiten

Der Titel im Katalog der Bibliothek und in der Onleihe des Goethe-Instituts Prag

Top