Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Katja Bohnet
Kerkerkind

 © Knaur Mit einer verbrannten Frauenleiche fängt es an, dann stapeln sich im hochsommerlichen Berlin weitere Tote: Männer mit abgehackten Köpfen, seltsam drapiert. Das Ermittlerduo Rosa Lopez und Viktor Saizew ist aus privaten Gründen eher gehandicapt, aber darauf nimmt das Verbrechen keine Rücksicht. Eine heiße Spur führt nach Dänemark, Saizew macht sich auf den Weg – und verschwindet. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt. Tempo, Dynamik und Drive plus ein Schuss Wahnsinn sind die großen Qualitäten des Romans.
 

Katja Bohnet
Kerkerkind
Knaur, München, 2018
ISBN 9783426520932
336 Seiten

Der Titel im Katalog der Bibliothek des Goethe-Instituts Prag.

Top