Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Monika Geier
Alles so hell da vorne

 © Argument Monika Geiers Heldin, die Kommissarin Bettina Boll aus der Pfalz, hat es mit einem bizarren Vorfall zu tun: Ein Kollege von ihr wird in einem auf Zwangsprostitution spezialisierten Etablissement erschossen. Die Affäre weitet sich schnell aus, es zeichnet sich ein politischer Hintergrund auf Geheimdienstebene ab. Gleichzeitig erbt Boll eine Art Spukhaus, was ihre Situation nicht einfacher macht. Fest in der Region verankert, aber weit entfernt von „Regio“  -  Kriminalliteratur auf der Höhe der Zeit.
 

Monika Geier
Alles so hell da vorne
Argument Verlag, Hamburg, 2017
ISBN 9783867542234
412 Seiten

Der Titel im Katalog der Bibliothek und in der Onleihe des Goethe-Instituts Prag

Top