Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Yassin Musharbash
Jenseits

 © KiWi Ein Medizinstudent aus Rostock hat sie dem IS in Syrien angeschlossen. Nach einiger Zeit erreicht eine SMS seine Eltern – er möchte aussteigen. Dafür interessieren sich ein auf Rückholaktionen spezialisierter Sozialarbeiter, eine Journalistin und der Bundesnachrichtendienst. Alle haben ihre eigenen Interessen. Aber ist dieser Wunsch überhaupt ernst zu nehmen? Was könnte sonst dahinterstecken? Ein brandaktueller Polit-Thriller, mit Verbindungen bis zu Anis Amri, ein geschickt geplotteter Kommentar zur Zeit.
 

Yassin Musharbash
Jenseits
KiWi Verlag, Köln, 2017
ISBN 9783462316865
320 Seiten

Der Titel im Katalog der Bibliothek und in der Onleihe des Goethe-Instituts Prag

Top