Künstlerin Hanne Lippard

 FUTURA
© Tomáš Souček

Hanne Lippard wurde 1984 in Milton Keynes in Großbritannien geboren und lebt in Berlin. Lippards Arbeiten ergründen die Stimme als Medium. Ihre Ausbildung zur Grafik-Designerin informiert, wie Sprache visuell machtvoll sein kann; ihre Texte sind hörbar-sichtbar, rhythmisch und performativ. Ihre Arbeiten balancieren an der Schnittgrenze zu anderen Disziplinen, wie Kurzfilme, Klang-Stücke, Installationen und Performances. Im Laufe der letzten Jahre hat sich Lippard auf die Verfertigung von Sprache einzig über den Einsatz ihrer Stimme konzentriert. Stimme wird für sie zum Mittel, um die Diskrepanz zwischen Inhalt und Form sichtbar zu machen.