Buch- und Plakatausstellung
„Von allem Anfang an“

Buch- und Plakatausstellung „Von allem Anfang an“

Die Buch- und Plakatausstellung des Goethe-Instituts in Prag stellt aktuelle deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher vor. Sie vermittelt einen Einblick in die immense Vielfalt der deutschen Kinder- und Jugendbuchszene. Das Projekt ist in Kooperation mit der Internationalen Jugendbibliothek München entstanden.

Die Ausstellung öffnet den Blick auf den außerordentlichen Reichtum der deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchlandschaft. Neben der thematischen Vielfalt ist es vor allem die Darstellungsweise, die beeindruckt. Die Autoren finden eine poetische Sprache, die nicht aufgesetzt oder anbiedernd, sondern authentisch wirkt. Bereits das Bilderbuch widmet sich – oft in humoristischer Form – lebensnahen Themen, verschweigt aber auch Schwieriges nicht. In den meisten Jugendromanen geht es um die Beziehungen und die Entwicklung der Figuren. Das erzählende Kinderbuch ist ein anspruchsvolles Segment, das in den deutschsprachigen Ländern von einer etablierten Riege talentierter Kinderbuchautorinnen und –autoren gemeistert wird.

Von allem Anfang an präsentiert erstmals genreübergreifend die jüngste deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur in Tschechien. Neben herausragende Autoren wie Wolfgang Herrndorf, Andreas Steinhöfel und Iva Procházková, die bereits ins Tschechische übersetzt wurden, gilt es, viele neue Stimmen zu entdecken.

Die Ausstellung des Goethe-Instituts zeigt siebzehn herausragende deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher in Plakat-und Buchform. Die Auswahl basiert auf einer umfassenderen Gesamtschau der Internationalen Jugendbibliothek München.

Die Webseite zum Projekt stellt einzelne Titel und Autoren in einer ausführlicheren Darstellung vor, bei jedem der Werke - außer bei Bilderbüchern - gibt es auch eine Hör- und Leseprobe auf Tschechisch.

Top