Diskussion Amman Same Sex Love

Khaled Abdel-Hadi (Kali) © Khaled Abdel-Hadi (Kali)

Di, 13.12.2016

19:00 Uhr

Goethe-Institut

Wie leben Menschen mit homosexueller Orientierung in Jordanien? Ist Homosexualität ein aus dem Westen importiertes Konzept, oder hat es eine eigene Tradition in der arabischen Kultur? Gibt es in Jordanien eine LGBTI-Community? Welche Rolle spielt die Religion in der Wahrnehmung von Menschen mit abweichender sexueller Orientierung? Woher kommt der Druck, dem diese Menschen oft ausgesetzt sind? War Tschechien immer schon liberaler oder gibt es auch Parallelen zwischen beiden Ländern? Darauf werden in einer öffentlichen Diskussion Vertreter der jordanischen und tschechischen LGBTI-Community Antworten suchen. Mit Khalid Abdel-Hadi (Kali), Chefredakteur des einzigen LGBTI-Magazins im Nahen Osten, Hana Kulhánková, Direktorin der Organisation One World. Moderiert von Lukáš Houdek.
   

Zurück