Edit-a-thon Edit-a-thon: „Erbstücke – Europäische Geschichten“

Edit-a-thon © Goethe-Institut

Mo, 19.11.2018

Goethe-Institut

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Prag 1

Edit-a-thon

Werden Sie Wikipedia-Redakteur/in! Lernen Sie, wie man Artikel schreibt und Texte editiert, erfahren Sie, wie die Online-Enzyklopädie funktioniert und verfassen Sie einen eigenen Beitrag.

Im Rahmen des Projekts „Erbstücke – Europäische Geschichten“ organisiert die Bibliothek des Goethe-Instituts in Prag einen Edit-a-thon, bei dem Wikipedia-Artikel zu gemeinsamen europäischen Kulturgütern geschrieben werden: von Meißner Porzellan, Pilsner Bier über Persönlichkeiten oder die Idee der Genossenschaften und Kurorte bis hin zu Legenden über Rübezahl und den Märchen von Hans Christian Andersen. Die Themen sollen im Voraus überlegt werden. Inspiration für diese kann hier gefunden werden. 

Mit dem Online-Projekt „Erbstücke“ leistet das Goethe-Institut einen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018. Die Goethe-Institute in Europa sammelten gemeinsame länderübergreifende Kulturgüter: Traditionen, Phänomene oder Gegenstände, und präsentieren sie in Form von Artikeln, Bilderstrecken und Videobeiträgen.

Am Goethe-Institut in Prag werden die Teilnehmer/innen in einem mehrstündigen Edit-a-thon zusammen mit dem erfahrenen Wikipedia-Redakteur Jan Spousta Wiki-Artikel verfassen und ergänzen.

Die Teilnehmer/innen werden so die Gelegenheit haben, erste Schritte als Redakteurinnen und Redakteure der größten weltweiten Enzyklopädie zu machen, denn Wikipedia editieren darf jeder! Die Veranstalter sorgen für eine angenehme Atmosphäre und guten Kaffee. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit.

Wir bitten um eine Anmeldung unter:  jakub.holzer@wikimedia.cz
 

Zurück