Film Kino Goethe: Dreileben – Etwas Besseres als den Tod

Dreileben - Etwas Besseres als den Tod © Bayerischer Rundfunk/Christian Schulz

Do, 31.01.2019

Goethe-Institut

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Prag 1

Eine Story, drei Regisseure, drei Perspektiven: die Auftaktveranstaltung der Trilogie.

Etwas Besseres als den Tod ist der erste Teil der Trilogie Dreileben, die dieselbe Situation aus drei unterschiedlichen Perspektiven und in der Handschrift dreier unterschiedlicher Regisseure zeigt:
Ana ist ein Zimmermädchen aus Bosnien, Johannes leistet seinen Zivildienst in einer Klinik, in der sich auch der Sexualstraftäter Molesch befindet. Durch Johannes Unaufmerksamkeit kann Molesch fliehen und trifft einige Zeit später auf Ana...

Regie: Christian Petzold
Darsteller: Jacob Matschenz, Luna Mijović, Vijessna Ferkic, Rainer Bock, Kirsten Block, Stefan Kurt, Konstantin Frolov, Florian Bartholomäi, Jeanette Hain
Länge: 88 Minuten

Zurück