Vortrag Abgesagt: Salon des Holzbaus 2020: Eröffnungsvortrag von Felix Waechter

Akademie für Internationale Zusammenarbeit in Bonn © Waechter + Waechter

Do, 12.03.2020

CAMP

Vyšehradská 51
Prag 2

Über nachhaltige Architektur

Der Architekt Felix Waechter studierte Architektur an der Universität Stuttgart, der französischen École d'Architecture de Lyon sowie an der Harvard University. Nach dem Studium gründete er 1998 zusammen mit der Architektin Sibylle Waechter das Architekturbüro Waechter + Waechter in Darmstadt. Auch im universitären Lehrbereich war er tätig. Seit 2018 ist Felix Waechter Studiendekan für den Fachbereich Architektur der TU Darmstadt. Zudem ist er als Gutachter innerhalb architektonischer Wettbewerbe und in ausgewählten Architektur-Organisationen in Deutschland aktiv.
Aus Holz entwirft er vor allem Wohnhäuser, Gemeinde-Objekte, Bildungs- und Kultureinrichtungen. Zuletzt gewann er mit dem Bildungszentrum des AIZ in Bonn den Deutschen Holzbaubundespreis 2019. Prof. Felix Waechter wird den Salon Holzbau mit einem Vortrag im CAMP (Centrum architektury a městského plánování / Zentrum für Architektur und Stadtplanung) in Prag eröffnen.

Die Veranstaltung stellt diesmal ein Begleitprogramm zu unserem Themenraum Zukunft jetzt! dar.
 

Zurück