01.07.2019 Der erste Tag im Jugendkurs

Beim Chaosspiel
Foto: Goethe-Institut/Valeria Abendroth

Heute Morgen wurden die Kursteilnehmenden zunächst in ihre Deutschklassen eingeteilt und hatten bis zum Nachmittag Unterricht. Danach sind sie gegeneinander in Kleingruppen im sogenannten Chaosspiel angetreten, bei dem sie verschiedene Arten von Aufgaben bzw. Fragen, wie zum Beispiel „Wie oft wurde Deutschland Fußballweltmeister?“ oder „Macht ein Foto mit dem Kurskoordinator!“, lösen bzw. beantworten mussten. Die Jugendlichen hatten sehr viel Spaß und zeigten vollen Einsatz! Morgen Abend ist eine kleine Siegerehrung geplant.

Nachdem sich alle mit Reis und Falafeln sowie belegten Broten gestärkt hatten, ging das Abendprogramm mit abwechslungsreichen Kennenlernspielen - wie zum Beispiel Ninja – weiter, bei denen alle begeistert dabei waren und viel angefeuert und gelacht wurde. Den Abschluss des Tages bildete das allabendliche Gute-Nacht-Lied Durch die Nacht (Olli Schulz) und die anschließende Abendrunde, in der noch einmal Fragen, Wünsche und Hausregeln besprochen wurden.

Alles in allem war dies ein gelungener Start in die erste Kurswoche und wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit den Teilis!