08.07.2019 Start in die zweite Kurswoche

T-Shirt Design
Foto: Goethe-Institut

Nach dem Unterricht, der diese Woche auf die freiwilligen Prüfungen vorbereitet, gab es ein buntes Freizeitangebot mit viel Aktion, aber auch stillen Momenten.

Während die eine Gruppe beim „Lasertag“ ihr strategisches und sportliches Talent austestete, veranstalteten andere inzwischen ein Tischtennisturnier am Wannsee. Voller Adrenalin wurde gerannt und alles gegeben! Diese Nacht würden die Teilnehmer wohl gut schlafen…

Für die politisch Interessierten organisierten wir eine Stadtführung mit einem Flüchtling aus Syrien, der seine Fluchtgeschichte erzählte und an einigen Denkmälern Berlins (Checkpoint Charlie, Mauerreste, Holocaust Mahnmal) Parallelen zu der gegenwärtigen Realität seiner Heimat zog. Die Jugendlichen stellten - dem nur wenige Jahre älteren Guide - interessiert Fragen, die nach eigenen Aussagen ihre Sicht auf das Thema veränderten.

Später am Abend gab es ein ruhiges, kreatives Angebot, bei dem die Jugendlichen ihre eigenen T-Shirts designen durften. Eifrig wurde geklebt, gemalt und geschnitten bis die individuellen Kreationen (siehe Bilder) fertig waren.